So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6237
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

kann ich unsere geschäftsleitung von der mitteilungspflicht

Kundenfrage

kann ich unsere geschäftsleitung von der mitteilungspflicht (die meine person betreffen) an den betriebsrat entbinden? In der vergangenheit sind leider von 2 mitgliedern immer wieder Internas verbreitet worden. ebenfalls würde mich interessieren, ob unser neu gewählte br korrekt zusammengestellt ist: wir sind 60 Angestellte, haben also 5 BR-Mitglieder gewählt. Zwei davon sind Teilzeitbeschäftigt - ist das zulässig? Denn es kommt ja immer wieder dazu, Ersatzmitglieder einzuladen und somit ist eine durchgänge einheitliche BR-Arbeit nicht unbedingt gewährleistet.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

im Betriebsverfassungsgesetz ist verankert, welche Informationsrechte der Betriebsrat hat (§§ 80, 89, 90 BetrVG). Dies bedeutet, dass diese Informationen dem Betriebsrat "zustehen" und die Geschäftsleitung diese nicht verweigern darf.

S. Grass :

Die aufgrund der Informationspflicht erlangten Infos sind allerdings vertraulich zu behandeln.

S. Grass :

Grundsätzlich ist es zulässig, dass auch Teilzeitkräfte in den Betriebsrat gewählt werden.

S. Grass :

Ich hoffe, Ihre Fragen sind vollumfänglich beantwortet, falls nicht, geben Sie bitte Bescheid.