So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

ich habe eine frage ich habe am 8.4.14 eine Verhandlung gegen

Kundenfrage

ich habe eine frage ich habe am 8.4.14 eine Verhandlung gegen mich wegen zwei Verfahren die zusammengefügt wurden,einmal wegen besonders schweren fall des betruges über ebay Kleinanzeigen schaden denke sind rund 3000 euro zahle aber auch schon zurück so gut wie es geht.und aus meiner frühreren Selbständigkeit anklage wegen Verletzung der Gemeinschaftsmarke nach§143a da ich Spielkonsolen verkauft hatte die Plagiate waren dies hatte ich aber nicht gewusst und mir wurden sie als originale verkauft und die geschädigten haben ihr Geld auch schon zurück bekommen und musste meine Firma daher schliessen.
was denken sie wird das strafmass sein und ist bewährung realistich noch,war noch nie im Gefängnis und hatte noch nie eine bewährungsstrafe nur Geldstrafe die ich auch gezahlt hatte.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Unter Berücksichtigung Ihrer Schilderung und der darin gemachten Angaben, wäre davon auszugehen, dass Sie in jedem Fall mit einer Bewährungsstrafe davon kommen.

Tobias Rösemeier :

Diese Aussage ist allerdings zunächst eine grobe Orientierung. Strafmildernd wirkt aber in jedem Fall die Schadenswiedergutmachung bei den Geschädigten und eine geständige Einlassung zur Sache.

Tobias Rösemeier :

Auch ist zu berücksichtigen, dass Sie bisher noch keine Bewährungsstrafen hatten.

Tobias Rösemeier :

Es kann natürlich durchaus ratsam sein, einen Verteidiger hinzuzuziehen.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

Tobias Rösemeier :

Über eine abschließende positive Bewertung würde ich mich freuen.

Tobias Rösemeier :

Haben Sie Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz