So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1732
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Ich habe einen GanzJahres-Service für die Funktion meiner Ölheizanlage

Kundenfrage

Ich habe einen GanzJahres-Service für die Funktion meiner Ölheizanlage beim Hersteller. Es gibt eine Bericht, dessen Ergenisse nachträglich inhaltlich bestätigt werden. Ich halte das für sinnlos und möchte genau diesen Teil der Schornsteinprüfer-Leistung abwählen: Prüfung und Messung der Ölfeuerungsanlage. Ca. 50 € p.a.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.


Dann müssen Sie dieses gegenüber dem Schornsteinfeger schriftlich und nachweisbar unter Schilderung des Sachverhalts und Beifügung des Servicevertrags in Kopie geltend machen und beantragen, dass die genannte Leistung aus dem Feuerbescheid entfernt wird.

Denn solange der gültige Feuerbescheid diese Leistung enthält, können SIe diese nicht einfach "abwählen".


Dies erreichen Sie nur über eine Änderung des Bescheids wie oben beschrieben. Wenn der Schornsteinfeger diese Änderung ablehnt - was sehr wahrscheinlich ist - bliebe Ihnen nach Überprüfung der Begründung lediglich der Klageweg.




Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte möchte ich höflich um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten.

Erst durch die positive Bewertung meiner Antwort durch Sie wird mein Anteil an Ihrer Auszahlung an mich ausbezahlt. Sie haben dadurch keine Mehrkosten.

Sie bewerten meine Antwort positiv, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

 



Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.

Haben Sie noch Nachfragen ?




Wenn nicht, möchte ich gerne wissen, was Sie an der Bewertung meiner Antwort hindert ?



Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.

Da Sie die Beratung abgebrochen haben und noch weitere Details für Sie notwendig sind, die Beratung zudem nicht abgeschlossen war, werde ich die Frage freigeben und von Anfang an als gegenstandslos betrachten.

Sie müssten sich daher zur Vermeidung weiterer Nachteile an einen Anwalt vor Ort wenden.




Mit freundlichen Grüßen
Raphael Fork
-Rechtsanwalt-