So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1727
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

muss bei einem Anhörungsausschuss nicht auch der Beschwerdeführer

Kundenfrage

muss bei einem Anhörungsausschuss nicht auch der Beschwerdeführer angehört werden oder kann dies ein Anhörungsausschuss ohne den Beschwerdeführer selbst entscheiden
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die noch weitere Angaben erforderlich macht.

Von wem wird der Anhörungsausschuss gestellt und in welchem Bundesland findet die Anhörung statt?

Für ergänzende Informationen wäre ich dankbar, um besser auf Ihr Anliegen eingehen zu können.

Viele Dank!

JACUSTOMER-poz4cjds- :

es handelt sich um die Deutsche BKK in Wolfsburg!

RA Schröter :

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Hier kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen, so dass ich die Frage für einen anderen Kollegen freigebe.

Viele Grüße

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Worum geht es denn bitte genau ?

Worum geht es bei der Anhörung ? Soll noch eine Entscheidung gegen Sie fallen ? Oder sit bereits eine Entscheidung gefallen gegen die Sie Widerspruch eingelegt haben ?
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Da Sie die Beratung abgebrochen haben und noch weitere Details für Sie notwendig sind, die Beratung zudem nicht abgeschlossen war, werde ich die Frage freigeben und von Anfang an als gegenstandslos betrachten.

Sie müssten sich daher zur Vermeidung weiterer Nachteile an einen Anwalt vor Ort wenden.




Mit freundlichen Grüßen
Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz