So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10533
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

danke XXXXX XXXXX antwort. müssen wir dazu auf das notariat, wo

Kundenfrage

danke XXXXX XXXXX antwort.
müssen wir dazu auf das notariat, wo dasss testament liegt oder können wir zu einem anderen notar gehen um dies ändern zu lassen?
denn der testamentsvollstrecker sagte ja zu meinem mann nach der beisetzung auf unsere frage hin selber, dass er erst tätig werden muss wenn unsere tante verstorben ist, so wollten es beide, denn unsere tante braucht keinen testamentvollstrecker, erst im schlusserbfall, damit es mit den anderen erben keinen streit gibt
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Diese Fragestellung hatte ich Ihnen bereits unter



http://www.justanswer.de/anwalt/8byzt-hallo-wir-sind-besitz-einer-generalvollmacht-f-r-unsere.html


beantwortet.

Die Antwort war : "Wenn keine gewichtigen Gründe dagegen sprechen sollten SIe die Änderung bzw. Ergänzung durch den das Testament erstellenden Notar vornehmen lassen, weil dieser "ja bereits in der Materie drin ist".


Ich lasse daher diese Frage hier schließen, damit Sie nicht doppelt zahlen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

danke, XXXXX XXXXX anscheinend zweimal geschickt-sorry

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 3 Jahren.
Kein Problem.