So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Arbeitsrecht: Guten Tag hier meine Frage. Ich bin auf 32std

Kundenfrage

Arbeitsrecht: Guten Tag hier meine Frage.
Ich bin auf 32std die woche angestellt. Wenn mein Arbeitgeber mich aber nur 10 std beschäftigen kann muss er mir dann trotzdem 32 auszahlen. kann ich der Zeit in der er mich nicht beschäftigen kann nebengewerblich tätig sein und muss mein Arbeitgeber trotzdem für diese zeit lohn zahlen. Gibt es da einen Paragraphen?
Vielen Dank
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

In der Tat geht Ihr Vertrag über 32 h und daher müssen Sie auf für 32 h bezahlt werden.

Wenn der Arbeitgeber keine Arbeit für Sie hat, fällt das in seinen Aufgabenkreis und man kann Ihnen keinen Vorwurf daraus machen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich hate noch eine weitere frage. im dezemberr hatte ich einen auto unfall da es matschig war sagt die versicherung der unfall verursachers ich hätte 30% mitschuld ist das richtig?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dies ist eine neue Frage.

Bitte stellen Sie dies auch separat ein.

Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz