So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo ,ich habe eine frage da ich mpu angeordnet bekommen habe

Kundenfrage

Hallo ,ich habe eine frage da ich mpu angeordnet bekommen habe heute, ich wurde vor einen jahr auf einen parkplatz erwischt wo ich gefahren bin mit pkw ich hatte 1,1 promile.. habe jetzt mein führerschein beantragt mußte mein führungszeugnis ab geben und habe mpu angeornet bekommen weil ich in 3 fällen angeklagter bei fahren ohne führerschein war ,der richter hatte mir dafür eine geldbusse verurteielt von 1500 und ein jahr fahrverbot das läuft in juni aus..und in meiner wohnung wurde ein gram haschisch gefunden aber selber haben die keins in mein körper gefunden... kann man dafür ein anwahlt einschalten oder ist die mpu rechtlich...mfg toni plawan
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Eine MPU kann von der Führerscheinstelle immer dann angeordnet werden, wenn aufgrund vorangegangener Strafverfahren oder anderer Umstände an der Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeuges im Strassenverkehr Zweifel bestehen.

Tobias Rösemeier :

Die von Ihnen angegebene Trunkenheitsfahrt und die 3 Fälle von Fahrens ohne Fahrerlaubnis genügen grundsätzlich um Zweifel zu begründen.

Tobias Rösemeier :

Eine Widerspruch gegen die Anordnung einer MPU wird daher kaum erfolgversprechend sein.

Tobias Rösemeier :

Nichts desto trotz können Sie einen Anwalt hinzuziehen und prüfen lassen, ob die Anforderung einer MPU rechtens ist.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht. Gern helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz