So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3086
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Ich wurde von der Sparkasse zum LRA für 5 Jahre abgeordnet.

Kundenfrage

Ich wurde von der Sparkasse zum LRA für 5 Jahre abgeordnet. Diese Abordnung endet zum 31.07.2014.
Aufgrund eines unangenehmen Arbeitsklimas bewarb ich mich während der Abordung auf eine befristete Stelle von eienem Jahr, welche zum 31.12.2013 endete. Seit diesem Zeitpunkt ist alles ungeklärt, ich muss mir von Woche zu Woche einen Schreibtisch suchen um eine geschaffene Zusatzstelle mit Archivarbeiten zu begleiten. Seit 9 Wochen ist man um eine Klärung bemüht, hat jedoch noch keine Lösung (neue Stelle)gefunden. Es könnte darauf hinlaufen mich zur Sparkasse zurückzuschicken, da ich auch auf ausgeschriebene Stellenausschreibungen beim LRA keine positiven Resonaz erfuhr.
Wie muss mit einer befristeten Stelle während der Abordnungszeit verfahren werden?
Muss mich die Sparkasse während der Zeit der Abordung wieder zurücknehmen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wurde die Abordnung durch die befristete Tätigkeit aufgehoben oder besteht diese fort?

Gerne antworte ich Ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Die Abordnung besteht bis zum 31.07.2014, wie ursprünglich vereinbart, die Entscheidung der Übernahme zum LRA steht noch aus !


Vorangegangene Abordnungen endeten bisher immer mit einer Übernahme der Kollegen!

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für ihre weiteren Informationen.

Maßgeblich sind auch hier die jeweiligen Arbeitsverträge und gegebenenfalls die Abordnung.

Erste Grundlage ist der Arbeitsvertrag, den Sie mit der Sparkasse haben. Dann sind sie letztlich abgeordnet worden und haben für die fünf Jahre ein entsprechendes Arbeitsverhältnis mit dem LRA begründet. Das Arbeitsverhältnis mit der Sparkasse hat in diesem Zeitraum geruht. Im Rahmen der Abordnung haben Sie sich sodann auf ein weiteres Arbeitsverhältnis beim LRA beworben, wodurch die Abordnung modifiziert worden ist, allerdings weiterhin Bestand hatte.

Die Lösung ist daher in den jeweiligen vertraglichen Grundlagen zu suchen. Hier sind die entsprechenden Beschäftigungen und Tätigkeitsbeschreibungen dargestellt, und die Bedingungen zu denen Sie beschäftigt werden müssen.

Diese haben weiterhin Bestand. Sie können sich also derzeit an das LRA wenden und fordern, dass sie zu den Bedingungen der Abordnung beschäftigt werden, insbesondere weil auch die befristete Stelle ausgelaufen ist.

Ob eine Übernahme durch das LRA erfolgt, liegt alleine beim LRA, da die Abordnung letztlich nach fünf Jahren endet und Sie sodann automatisch in das Arbeitsverhältnis mit der Sparkasse zurückgehen.

Sind Ihre Bestrebungen darauf gerichtet, dass sie beim LRA verbleiben, so sollten Sie bereits frühzeitig das Gespräch mit dem LRA suchen und darüber sprechen, inwiefern eine Gesamtanstellung beim LRA möglich ist. Allerdings haben Sie hierauf lediglich einen eingeschränkten Einfluss, da die Letztentscheidung beim LRA liegt.

Das LRA ist also nicht verpflichtet, Sie auch zu übernehmen. Auch die Übernahme von Kollegen, die ebenfalls abgeordnet worden sind, geben Ihnen hier keinen entsprechenden Anspruch in Ihrem Einzelfall auf Übernahme.

Ich hoffe, dass ich Ihnen zunächst hilfreich antworten konnte und stehe Ihnen selbstverständlich gerne weiterhin zur Verfügung, insbesondere wenn Nachfragen bestehen oder der Sachverhalt von Ihnen weiter aufgeklärt werden sollte.

Habe ich Ihre Fragen hilfreich beantwortet, freue ich mich über ihre positive Bewertung.

Viele Grüße

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bewerten Sie meine Antwort positiv (Frage beantwortet – informativ und hilfreich – toller Service) damit die von Ihnen ausgelobte Vergütung gem. den Nutzungsbedingungen freigegeben wird. Da Sie keine weiteren Nachfragen gestellt haben, gehe ich davon aus, dass ich Ihre Frage hilfreich beantwortet habe.

Sollten Sie noch Nachfragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz