So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3442
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo, ich beabsichtige 1/4 von einer Grunstücksparzelle zu

Kundenfrage

Hallo,
ich beabsichtige 1/4 von einer Grunstücksparzelle zu kaufen. Neben mir gibt es noch einen Eigentümer mit 1/4 und einen mit einem 1/2 Anteil Die Parzelle wird ausschließlich als Fahrweg genutzt. Kann mir einer der beiden Eigentümer die Nutzung der Parzelle (sprich befahren) nun wirksam verbieten?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen:

Wollen Sie nur Ihr 1/4 an der Parzelle zum befahren nutzen?

Wofür nutzen die anderen Eigentümer deren Anteile an der Parzelle?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Herr Krüger,


 


die Parzelle wird von allen Eigentümern nur als Fahrweg genutzt. Ich muss ca. die Hälfte der gesamten Parzelle (Fahrweg) nutzen um an meine Garage zu kommen


 


Grüße


Armin Ruppenthal

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Wenn Sie über die Parzellen der anderen Eigentümer fahren, kann es in der Tat Schwierigkeiten geben.

Es hört sich zwar so an, als ob das kein Problem sein dürfte. Aber um sicher zu gehen, sollten Sie sich mit den anderen Eigentümern einigen. Es muss Einigkeit darüber bestehen, dass Sie die Parzelle befahren dürfen, um an Ihre Garage zu kommen.

Sie sollten also vor dem Kauf mit den anderen Eigentümern darüber sprechen, ob sie die Parzelle befahren dürfen, um künftigen Streitigkeiten zuvor zu kommen. Dies sollte dann in einem Vertrag festgehalten werden, der von allen Eigentümern unterschrieben wird.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die anderen Beteiligten sind ja Miteigentümer der einen Parzelle (die zu 1/4 mir gehört) - dann könnte ich denen theoretisch ja auch die Nzutung der einen Parzelle verbieten

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.


Danke für Ihre Rückmeldung.

Ja, das wäre theoretisch möglich, außer es gibt einen Eintrag im Grundbuch, der die Nutzung der Parzelle festlegt.

Da Sie gemeinsame Eigentümer sind, wenn Sie den Anteil der Parzelle kaufen, müssen Sie sich gemeinsam einigen, wie die Parzelle genutzt wird.

Vor diesem Hintergrund wäre ein Gespräch mit den Miteigentümern zweckmäßig, um die Nutzung zu regeln.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

vielen Dank - Ihre Antworten haben mir weiter geholfen


Grüße

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr gerne!

Ich freue mich, wenn ich helfen konnte.

Denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung (lachendes Smiley) zu hinterlassen, um den Vorgang ordnungsgemäß abzuschließen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz