So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

ein Mitglied stellt zum wiederholten Mal den Antrag zu einer

Kundenfrage

ein Mitglied stellt zum wiederholten Mal den Antrag zu einer einberufenen Mitgliederversammlung:
- Offenlegung eines externen Prüfungsergebnisses zu einer Mitgliedschaft, die nach seiner
Auffassung in der bestehenden Form nicht beschlossen worden sei.
- Diese externe Prüfung wurde Vorstand beauftragt und das Ergebnis mündlich verkündet.
- Dass mitglied zweifelt diese Informationen an und fordert eine Offenlegung.
- Das Mitglied selbst ist nicht von dieser Mitgliedschaft betroffen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Was genau war denn Gegenstand der externen Prüfung? Weshalb ist das den Antrag stellende Vereinsmitglied der Ansicht, die Mitgliedschaft sei nicht rechtmäßig beschlossen worden?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt