So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Für uns ist das noch nicht ganz stimmig. Im Falle, dass wir

Kundenfrage

Für uns ist das noch nicht ganz stimmig. Im Falle, dass wir bezahlen, ist bei einer Insolvenz das Geld weg und damit der Insolvenzverwalter nicht in der Lage das Bauvorhaben fertig zu stellen. Im Gegensatz dazu könnten wir den ausstehenden Betrag dem Verwalter zur Fertigstellung zur Verfügung stellen.
"Der kann die Erfüllung dann ablehnen, was bedeutet, dass er weder nachbessert noch an der Grundbucheintragung mitwirkt." Wie kommen wir dann in das Grundbuch? Bitte kurz um Antwort. Vielen Dank!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Nach § 106 Inso ist bei einer Insolvenz des Verkäufers ein Rechtserwerb noch in drei Fällen möglich

Zuerst wenn Sie vor Eröffnung einen Eintragungsantrag für eine Vormerkung gestellt haben, oder Ihnen der Verkäufer eine notarielle Eintragungsbwillligung ausgehändigt hat.

Eine eingetragene Vormerkung können Sie durchsetzen, die ist insolvenzfest.


Sie haben dann ein Anwartschaftsrecht und können als Ihre Eintragung als Eigentümer gegenüber dem Insolvenzverwalter durchsetzen.




Wenn ich weiterhelfen konnte bitte ich um positive Bewertung meiner vorhergehenden Antwort

danke













Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz