So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16576
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich habe mit einem Gutachachter eine Gipskaronwand aufgebort

Kundenfrage

Ich habe mit einem Gutachachter eine Gipskaronwand aufgebort um sich den Wandaufbau anzu schauen weil er schall und Brandschutzmängel festgestellt. ist strafbar wenn ja wann ist es nicht strafbar. habe den vermieter die mängel angezeigt nur reargierte nicht ich wollte es jetzt auch nicht bis zum gericht treiben die mängel wurden festgestellt
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Darf ich fragen

Ist denn die Wand durch das Aufbohren beschädigt ?













Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
nein es ist nur ein kleines bohrloch gewesen, es wurde einfach mit der bormaschine ein loch rein gebort nur kein dübel reingesteckt
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihren Nachtrag.


Hier haben Sie sich nicht strafbar gemacht, es ist kein Straftatbestanderfüllt, denn der Mieter darf Löcher bohren.


Wenn Sie meinen, ob sich der Vermieter strafbar macht , ja, sobald etwas passiert macht er sich strafbar, zB der Tötung, Körperverletzung etc


Dies deshalb , da er ja billigend in Kauf nimmt, dass etwas passieren und Sie als Mieter dadurch zu Schaden kommen können.


Ich würde vorschlagen, dies der Bauaufsichtsbehörde zu melden, insbesondere in Bezug auf das Sachverständigengutachten.




Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen


Bitte fragen Sie gerne nach


wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung

danke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

kann ich Ihnen noch weiterhelfen ?

gerne




wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

danke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht

vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,



kann ich Ihnen denn noch weiterhelfen ?


Gerne

bitte fragen Sie



wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ich bitte höflich darum , mir Ihre Nachfragen zu stellen und sollten solche nicht bestehen, mich durch eine positive Bewertung für meine Arbeit zu vergüten


vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz