So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6365
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Tag Ich habe am 16.01.2013 bei einem Händler in Preusisch

Kundenfrage

Guten Tag

Ich habe am 16.01.2013 bei einem Händler in Preusisch OldenDorf ein Luftwärmepumpe gekauft. Diese dient zum beheizen meinen Mehrfamilienhauses. Die Wärmepupe habe ich innerhalb des Heizraumes aufgebaut und ein Elektriker hat die Anlage angeschlossen.
am Freitag den 17.01.2014 fiel die pumpe aus. ein kälte Techniker hat einen Kompressor Schaden festgestellt. Ich wollte die Anlage am darauffolgenden Montag demontieren und zum Händler fahren. Das wollte der Händler nicht, er hat kein Ersatzgerät und kann die Anlage auch nicht reparieren. Er sagte ich sollte die WP auf einen Palette packen. Sie würden sie mit eigenem LKW abholen, überprüfen und mir bescheid geben. Nach einer Woche habe ich per E-Mail angefragt und keine Antwort erhalten. Nach einer weiteren Woche Anfrage und wieder keine Antwort. Am 9.02.2014 habe ich eine Frist per Einschreiben zum 17.02.2014 gesetzt. Seit dem Ausfall der Wärmepumpe beheize ich das Haus mit einem 6KWH Heiz Stab im Warmwasserspeischer. Die kosten belaufen sich derzeit auf ca 700 Euro Strom. Die Wärme pumpe hat einen Einkaufswert von 2000 Euro.
Kann ich jetzt vom Kaufvertrag zurück treten? Kann ich Heizungskosten geltend machen?
Ich habe mit meiner alten Wärmepumpe einen Energie verbrauch von 2400 Euro im Jahr 2012 gehabt. Der Energieverbrauch, Strom, der neuen WP betrug 5005,00 Euro . Es wurde mit spitzen werten der Wärmepumpe geworben, die nicht erfüllt worden sind. Kann ich auch hier Kosten geltend machen? Wie lange muss ich eine Frist setzen auf Erstattung des Kaufpreises, per Überweisung ? kann ich Forderung des Strom Verbrauchs gleich mit Anfordern.

MFG
Roger Franz
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

wenn die Nachbesserung, die der Verkäufer leisten muss, von diesem abgelehnt wird, dann können Sie vom Vertrag zurücktreten. Eine Fristsetzung mit der Androhung bei Nichtreaktion zurückzutreten ist ja erfolgt.

S. Grass :

Sämtliche Schäden, die durch den Nichteinsatz des Gerätes entstehen, müssen von dem verkäufer getragen werden. Problematisch ist nur der Nachweis, denn allein der Anstieg des Stromverbrauchs beweist nicht zwingend, dass dieser wegen der defekten Pumpe erfolgte.