So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich habe ein Kontaktverbot beim FamG erwirkt und zahlreiche

Kundenfrage

Ich habe ein Kontaktverbot beim FamG erwirkt und zahlreiche Strafanzeigen eingereicht . Zwangseinweisung durch das Gesundheitsamt ist erfolgt für 1 Woche . Aber es wird nicht besser . Kann ich Betreuung für diese Person beantragen oder fällt Ihnen noch ein anderes Mittel ein?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  claudia-modde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 3 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Wenn gegen das Kontaktverbot verstoßen wird, müssen die Zwangsmittel hier durchgesetzt werden.

Soweit ein Betreuungsbedarf für diese Person besteht, ist es ein durchaus gangbarer Weg hier eine Betreuung beim Betreuungsgericht anzuregen. Ob aber der Betreuer tatsächlich verhindern kann, dass hier weitere Kontakte aufgenommen werden, ist nicht garantiert.

Es müssen dann die Zwangsmittel aus dem Kontaktverbot vollstreckt werden und der Ausgang der Ermittlungsverfahren abgewartet werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz