So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo Ich war gestern am umziehen aus meiner alte Wohnung ich

Kundenfrage

Hallo
Ich war gestern am umziehen aus meiner alte Wohnung
ich war mit 4 Personen dort
plötzlich kam der Vermieter aus dem Kellereingang unerlaubt
er hat weder angeklopft oder gerufen er ist mit seinem Schlüssel gekommen
stand die ganze Zeit hinter unserm Rücken und uns am beleidigen
er sagte zu meine Freunde seit Ihr so doof und passt nicht auf Ihr habt eine Schramme am Boden gemacht
wir hatten nicht geantwortet wollten keinen Streit
in den nächsten Augenblick sagte er ich war letzte Woche da und die Schramme war nicht zu sehen also war er auch letzte Woche unerlaubt in der Wohnung
jetzt brauche ich Ihren Rat
hat er sich Strafbar gemacht ??
Ich vermisse in der Wohnung einige Medikamente und meine Schmuck Kasette.....
die Wohnung ist in normalen Zustand
Ich hatte normal bis 31.3 2014 gekündigt
er meinte ich soll vorher raus ob wir uns einigen können
somit hat er mich bis zum 15.2.2014 da gelassen ich musste den ganzen Februar Miete Zahlen und muss Ihn 260 Euro geben und habe Ihn Küchentisch mit 6 Stühle plus Gartenmöbel da gelassen diese sind 2 Jahre alt hatte Sie für 1000 Euro gekauft
er hat mich auch unter Druck gesetzt
wie kann Ich gegen Ihn angehen
L.g Catherine Bdier
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Solange Sie das Besitzrecht an der Wohnung haben, darf der Vermieter nicht ohne Erlaubnis Ihre Wohnung betreten.

Tobias Rösemeier :

Strafrechtlich handelt es sich insofern um Hausfriedensbruch.

Tobias Rösemeier :

Wenn hierneben noch Beleidigungen ausgesprochen werden, müssen Sie auch dies nicht hinnehmen. Auch dies könnten Sie zur Anzeige bringen.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht. Gern helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz