So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16757
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren Ich hatte wegen Diebstahl

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich hatte wegen Diebstahl 1Jahr auf Bewährung ich muss nun einen Antrag auf Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde stellen kann es sein das ich ausgewiesen werde ?Ich bin Alleinerziehend meine Tochter ist 14 Jahre alt oder würden wir eine Verlängerung bekommen .
Wie lange hat man dann Zeit die Bundesrepublik Deutschland zu verlassen .
Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Keine Angst.

Um zwingend ausgewiesen zu werden ist eine Freiheitsstrafe von 3 Jahren erforderlich, nach § 53 Aufenthaltsgesetz.


Im Regelfall wird man ausgewiesen, wenn man zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren verurteilt wird, § 54 Aufenthaltsgesetz


Man kann ausgewiesen werden, wenn man die öffentliche Sicherheit und Ordnung gefährdet.



Da Sie nur zu einem Jahr verurteilt wurden, bekommen Sie die Verlängerung






Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen


Wenn ja bitte ich um positive Bewertung

danke

















Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,



bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht


vielen Dank