So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Mutter hat Niesbrauch mit Rückauflassungsvormerkung. seit 10

Kundenfrage

Mutter hat Niesbrauch mit Rückauflassungsvormerkung. seit 10 jahren unterhält mein mann das haus. seit über 6 jahren immer wieder verwahrlosung wohnung in brand gesetzt u überflutet. fehlende krankheitseinsicht, fortschreitende demenz. gefährdet sich selber und andere. Was kann ich als tochter tun mutter in eine pflegeeinrichtung unterzubringen. Sie hat keinen überblick mehr über ihr geld schulden über 10.000 euro gemacht.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

ich empfehle Ihnen eine gerichtliche Betreuung anzuregen und sodann ggf. selbst oder durch einen Dritten die Betreuung vorzunehmen. Hierzu müssen Sie einen formlosen Antrag bei dem für Ihre Mutter zuständigen Amtsgericht einreichen und den Betreuungsbedarf begründen. Der Betreuer kann dann entsprechende Rechtsgeschäfte vornehmen, bzw. Ihre Mutter ist in den für sie problematischen Bereichen in Ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkt. Hierzu muss jedoch ein entsprechender Richter eine Begutachtung, ggf. auch ein Arzt, vornehmen.

Weitere Informationen zur Betreuung erhalten Sie auch vor Ort bei dem Amtsgericht.

Konnte ich Ihnen zunächst hilfreich antworten? Gerne können Sie sich weiter an mich wenden. Über Ihre positive Bewertung freue ich mich.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

danke soweit war ich schon mir geht es darum muss ich mein leben wegen Niesbrauch zugunsten meiner mutter zurückstellen - warten bis sie verwahrlost tot daliegt u ich sie finde.

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nein. Ist die Mutter nicht in der Lage alleine zu leben, können Sie im Rahmen der Betreuung oder falls Gefahr im Verzug ist auch sofort, eine Einweisung in das Heim einleiten. Hierzu ist auch entweder das Ag im Rahmen der Betreuung oder die Sozialbehörden zuständig. Daher sollte die Betreuung, ggf. sehr kurzfristig, als erstes versucht werden.

Alles andere kann nur mit dem Einverständnis der Mutter geschehen, sofern keine konkrete Gefährdungslage vorliegt und sie geschäftsfähig ist.

Gerne bin ich weiter für Sie da, sofern noch weiterer Informationsbedarf besteht.

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bewerten Sie meine Antwort positiv (Frage beantwortet – informativ und hilfreich – toller Service) damit die von Ihnen ausgelobte Vergütung gem. den Nutzungsbedingungen freigegeben wird. Da Sie keine weiteren Nachfragen gestellt haben, gehe ich davon aus, dass ich Ihre Frage hilfreich beantwortet habe.

Sollten Sie noch Nachfragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-fca3rbui-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-fca3rbui-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz