So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.

Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, mein kind ist mit 17 zu seiner freundin gezogen und

Kundenfrage

Hallo, mein kind ist mit 17 zu seiner freundin gezogen und möchte jetzt 18 jahre zurückziehn

aber ich ahbe gesagt das ich ihn nicht mehr aufnehme das hab ich ihn am anfang an gesagt wenn du einmal ausziehst dann giebts kein zurück mehr mag sweich hart anhören aber ist so er hat wirklich viel Mist gebaut schule geschwänz und abgebrochen ausbildung abgebrochen alsi er hat weder einen schulabschlus noch eine ausbildung dann hat er denn ganzen tag nur an seiner konsole gespielt

und das möchte ich einfach nicht mehr und ich bin der meinung das ich ihn nicht mehr aufnhmen mus da er 18 ist sehe ich das richtig ??

er würd dann ja vom Jobcenter ünterstützt wenn ich mich richtig erkundigt habe also mit wohnung usw stimmt das will ja auch nicht das er auf der straße sitzt

Ich selbst lebe gerade auch nur von hartz 4 und mache einen 450 euro job ...

also steht ihn mit 18 eine wohnung zu wenn ich ihn nicht mehr aufnehme ??

Mfg
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:

Tobias Rösemeier :

Ihr Kind hat nur unter ganz engen Voraussetzungen einen Anspruch auf Übernahme der Wohnkosten durch das Jobcenter.

Tobias Rösemeier :

Dies ist in § 22 Abs. 5 SGB II geregelt:

Tobias Rösemeier :

Sofern Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, umziehen, werden Bedarfe für Unterkunft und Heizung demgemäß für die Zeit nach einem Umzug bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres nur anerkannt, wenn der kommunale Träger dies vor Abschluss des Vertrages über die Unterkunft zugesichert hat. Der kommunale Träger ist zur Zusicherung verpflichtet, wenn


1.

die oder der Betroffene aus schwerwiegenden sozialen Gründen nicht auf die Wohnung der Eltern oder eines Elternteils verwiesen werden kann,

2.

der Bezug der Unterkunft zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt erforderlich ist oder

3.

ein sonstiger, ähnlich schwerwiegender Grund vorliegt.


Unter den oben genannten Voraussetzungen kann vom Erfordernis der Zusicherung abgesehen werden, wenn es der oder dem Betroffenen aus wichtigem Grund nicht zumutbar war, die Zusicherung einzuholen. Bedarfe für Unterkunft und Heizung werden bei Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nicht anerkannt, wenn diese vor der Beantragung von Leistungen in eine Unterkunft in der Absicht umziehen, die Voraussetzungen für die Gewährung der Leistungen herbeizuführen.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen und/oder Nachfragen haben.

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Hallo also ich nehme ihn nicht mehr auf da er erstens stickenfaul ist und deshalb gibt es auch nur Streit was das zusammenleben nicht möglich macht ich will es auch nicht mehr das machen meine Nerven nicht mehr mit...

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Ich habe gelesen das wenn ich ihn nicht mehr auf nehme das es dann ein Härtefall ist sehe ich das richtig?

Tobias Rösemeier :

Ja, das ist richtig, Sie können hier auf einen Härtefall plädieren

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Also das Jugendamt wird das auch bestätigen wenn es sein muß das ich ihn nicht mehr auf nehme er macht wirklich nur Mist letztes hat er erst wieder eine Betrugsanzeige und bekommteb und das mach jxh einfach nicht mehr mit

Tobias Rösemeier :

dann sollten Sie sich die Bestätigung vom Jugendamt schon einmal einholen, dass ein Zusammenleben nicht möglich ist

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Und eig is er ja 18 und da muß ich ihn ja nicht mehr aufnehmen da er volljährig ist oder nicht?

Tobias Rösemeier :

dann bekommt Ihr Kind auch eine Wohnung vom Jobcenter finanziert

Tobias Rösemeier :

Ja, auch das stimmt, wenn er volljährig ist, muss er sich seinen Lebensunterhalt selbst verdienen

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Also wird ihn dein eine Wohnung finanziert vom jobxenter?

Tobias Rösemeier :

Ja, wenn Sie auf den Härtefall plädieren und das Jobcenter dies akzeptiert, bekommt er eine Wohnung finanziert. Hierum sollte er sich aber alleine kümmern

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Weil unter 3 hab ich gelesen zählt zb. Rausschmiss oder Verweigerung das ich ihn wieder aufnehme.

Tobias Rösemeier :

ja zum Beispiel

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Also bin wirklich verzweifelt habe angst das ich ihn wieder aufnehmen muß

Tobias Rösemeier :

nein, dazu kann man Sie nicht zwingen

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Ja ich nehme ihn wirklich NICHT wieder auf also ist das eine harte Fall und er bekommt eine Wohnung?

Tobias Rösemeier :

ja, so ist es.

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Bin ich jemanden.Rechenschaft schuldig warum.ich ihn nicht wieder aufnehmen?

Tobias Rösemeier :

Die Gründe müssten schon dargelegt werden gegenüber dem Amt

Tobias Rösemeier :

das lässt sich nicht vermeiden.

Tobias Rösemeier :

Wenn für das Amt erkennbar ist, dass es absolut nicht geht, muss das Amt zahlen.

Tobias Rösemeier :

Bei allem ist zu berücksichtigen, dass Ihr Kind bereits ausgezogen war.

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Okay aGrund wäre das er faul ist nicht arbeiten geht er hat schule abgebrochen dann hab ich ihn eine Ausbildung verschafft die ihr auch abgebrochen hat und dann hat er jetzt auch eine betrugsanzeige bekommen und wenn er war dann warst immer laut da wir uns gestritten haben und er saß wirklich denn lieben langen Tag vor seiner Konsole oder pc und hat gezückt hat man ihn dabei gestört wurde man angeschrien beleidigt

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Ja es ist immer noch ausgezogen er ist gerade nur.postalisch gemeldet also ohne festen Wohnsitz oder Obdach los gemeldet

Tobias Rösemeier :

Das dürfte insgesamt ausreichen, um einen Härtefall zu begründen.

Tobias Rösemeier :

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, freue ich mich über eine positive Bewertung für meine Beratung über die lachenden Smileys. Vielen Dank

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Noch eins also stellt das Ein Härtefall da das ich ihn nicht mehr aufnehmen aber ich hab auch gelesen das ich ihm.ab 18 einfach rausscmeissen kann und das ist ja mein gutes Recht oder? und dafür.kann ich ja keine Strafe bekommen...??? Und eig. Kannst mir.ja.egal sein da ich ihn nicht.mehr aufnehme muß.. oder??

Tobias Rösemeier :

Ja, das ist Ihr gutes Recht. Nein Sie bekommen keine Strafe.

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

und dann steht meinen Sohn.auch eine Wohnung zu? da ich ihn nicht mehr aufnehme?

Tobias Rösemeier :

ja im Härtefall steht ihm eine Wohnung zu

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Ich habe erleichtert gesagt angst das er dann.auf See Straße andet.

Tobias Rösemeier :

er muss sich schon selber um eine Wohnung kümmern

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Nunja sie sagten ja selber das dies ein Härtefall ist ich blick da etliche nicht mehr durch

Tobias Rösemeier :

ja es ist ein Härtefall, aber er muss selber zum Amt Anträge stellen und sich eine Wohnung suchen

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Sind sie sich da auch 100prozent sicher?

Tobias Rösemeier :

so wie Sie es mir hier geschildert haben ja

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Und eig. Können die ihn ja nicht auf der Straße sitzen lassen da es nicht.meine pflicht ist ihn aufzunehmen da er volljährig ist

Tobias Rösemeier :

ja genau

JACUSTOMER-lge6l2mb- :

Ich bin.ein mensch der macht sich viele Sorgen aber muss ich das jetzt überhaupt noch?

Tobias Rösemeier :

machen Sie sich keine Sorgen.

Tobias Rösemeier :

nein müssen Sie nicht

Tobias Rösemeier :

Bitte schließen Sie die Beratung noch mit einer positiven Bewertung ab.

Tobias Rösemeier :

Nutzen Sie hierfür ein lachendes Smiley.

Tobias Rösemeier :

Dieses finden Sie unter dem Chat.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank XXXXX XXXXX Gute.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz