So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Abend ,Ich habe seit dem 30.01.2014 eine Pfändung

Kundenfrage

Guten Abend , Ich habe seit dem 30.01.2014 eine Pfändung auf meinem Konto. Muss die Bank mir mein Lebensunterhalt vom Jobcenter auszahlen?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Auch wenn die Pfändung vor der Umwandlung in ein P-Konto bei der Bank eingegangen ist, wirkt die Umwandlung rückwirkend. Die Bank muss ihnen daher Ihre Leistungen ausbezahlen bzw. können Sie im Rahmen Ihres Pfändungsfreibetrages über das Kontoguthaben verfügen.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Tobias Rösemeier :

Gern helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz