So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21812
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Was kommt bei einer güterverhandlung raus

Kundenfrage

Was kommt bei einer güterverhandlung raus
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Welcher Rechtsstreit ging der denn der Güteverhandlung voraus - geht es hier um eine nachbarrechtliche oder arbeitsrechtliche Güteverthandlung?


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich wollte ein Auto kaufen hatte vertrag beim privathändler gemacht und konnte es nicht zahlen da hat der privathändler das Auto an jmd anderes verkauft und jetzt macht er eine güterverhandlung mit 1800 Euro schaden plus Schadensersatz und anwaltskosten kommt man da ins Gefängnis
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Klarstellungen!

Nein, das müssen Sie nicht befürchten: Die Güteverhandlung hat ja gerade den Sinn, dass Sie sich mit der Gegenseite einvernehmlich auf einen Kompromiss einigen, der für beide Seiten akzeptabel ist.

Wenn Sie sich nun mit dem Privathändler in der Güteverhandlung darauf verständigen, dass Sie ihm die Kosten erstatten, dann wäre die Angelegenheit mit Zahlung dieses Betrages rechtlich für Sie auch erledigt.

Sie würden dann mit keinen weiteren Konsequenzen rechnen müssen, insbesondere müssten Sie natürlich auch nicht in das Gefängnis.

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Soll ich ein Anwalt mitnehmen kann man Ratenzahlung machen? Ich will nur nicht ins Gefängnis kommen
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ja, ich rate Ihnen an, einen Anwalt einzuschalten, diesen mit der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen zu beauftragen und zu der Güteverhandlung mitzunehmen. Dies schon deshalb, damit Sie das Risiko ausschließen, dass Sie bei den Verhandlungen übervorteilt werden.

Der Anwalt kann sich auch dafür einsetzen, dass Ihnen Ratenzahlung eingeräumt wird - dies sollte kein Problem sein.

Sie werden auf keinen Fall in das Gefängnis müssen!

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Was heist übervorteilt geht es ins Strafrecht rein? Also hab ich es richtig aufgenommen ich bekomme eine saftige geldstrafe aber weder Bewährung noch Gefängnis
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nein, Sie werden weder eine Freiheitsstrafe auf Bewährung erhalten noch müssen Sie gar in das Gefängnis.

Sie werden hier eine Geldstrafe erhalten.

In jedem Fall sollten Sie einen Anwalt aufsuchen und sich von diesem vertreten lassen.

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Seien Sie so freundlich, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz