So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo,leider ist uns aufgrund von Zahlungsrückständen am

Kundenfrage

Hallo, leider ist uns aufgrund von Zahlungsrückständen am Dienstag der Gaszähler gesperrt worden. Um diesem Problem zu umgehen haben wir vorab den Gasanbieter zum 1.2 gewechselt, alle Vertragsunterlagen des neuen Gasanbieters liegen auch seit Dienstag vor,der Wechseltermin steht also. Trotzdem werden wir in kleinen Raten den Rückstand beim alten Anbieter zurück zahlen. Da wir sieben Kinder haben stellt sich mir nun die Frage ob der Grundversorger den Zähler überhaupt zum 1.2. wieder freischalten wird. Verbraucherzentrale etc konnten uns leider nicht helfen. MfG xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie werden mit dem Grundversorger Konakt aufnehmen müssen, denn der bleibt auch mit dem neuen Gasvertrag derjenige, der den Hausanschluss zur Verfügung stellt. Er wird zumindest die Kosten für die Sperrung und Entsperrung von Ihnen vorab haben wollen und auch fordern dürfen, wenn die Sperre rechtmäßig war.

Gegen die Rechtmäßigkeit der Unterbrechung müssten Sie im zivilrechtlichen Eilverfahren vorgehen, was auch ein erhebliches Kostenrisiko birgt. Das ist nur ratsam bei eklatanten Verstößen. Letzteres ist bei 7 Kindern (je nach Alter) in der Frostperiode durchaus denkbar.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen G
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.


bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected]

oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-6pboo1bt-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-6pboo1bt-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.