So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo meine Name ist Stephanie ich habe eine Vorladung von

Kundenfrage

Hallo meine Name ist Stephanie ich habe eine Vorladung von der Polizei bekommen Ermittlungsverfahren Betrug um was kann es sich handeln?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Sind Sie als Beschuldigte geladen?

Ist ein Tatzeitraum angegeben?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja ich bin als beschuldigte geladen


Tatzeit der Mittwoch der 13.06.2012 bis Donnerstag 02.05.2013


Und der Freitag der 20.07.2012

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Und Sie können sich keinen Reim darauf machen, was da spassiert sein soll?++
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

nein kann ich nicht ich weiß nur damit mir jetzt schon ganz schlecht ist weil ich nicht weiß was mich morgen erwartet um was könnte es sich den handeln ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie müssen Morgen nicht zu dem Termin gehen.

Sie haben als Beschuldigte das Recht von Ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch zu machen.

Am besten ist es, wenn man sich einen Anwalt nimmt und dann über diesen Akteneinsicht beantragt.

Dann kann man sehen, worum es genau geht.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

wissen sie ich bin alleinerziehende mutter von zwei kindern lebe momentan von hartz4 weiß garnicht wie ich einnen anwalt bezahlen soll und sie meinen ich soll da anrufen und absagen ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie rufen bei der Polizei an und sagen den Termin an.

Einen Anwalt bekommen Sie auch über die staatliche Beratungshilfe.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

musste ihn schon einmal verschieben

weil ich kein auto habe und es keine gute verbindung gibt um dort hin zukommen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie gesagt,nach § 136 StPO müssen Sie nicht zu dem Termin und auch nichts zur Sache sagen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz