So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22049
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Was kann ich machen? Ich bin 46Jahre , lebe meinen Eltern

Kundenfrage

Was kann ich machen?
Ich bin 46Jahre , lebe meinen Eltern auf einen Gut shof, bin Angestellt.
Auf den Guts hof leben noch 2Paarteien an Mietern, die seit einigen Jahren hier Wohnen,
Zuerst ging das gut aber jetzt.
Ich fahre Morgen los zur Arbeit und komme gegen Nachmittag wieder.
Bei den Mietern die Haus neben an sind da , die andren Mietern sind beide weg .
Die Frage können die Mietern mir die Wohnung im Gutshaus befindet weg nehmen , weil ich dafür nicht s
Bezahle und für die Mietern müssen bezahlen .
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Wer hat Ihnen denn die Wohnung zur Nutzung überlassen - Ihre Eltern?Weshalb befürchten Sie, dass die Mieter Ihnen die Wohnung wegnehmen könnten?



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich möchte die Frage und weitere Fragen lieber vor Ort stellen.

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ich kann Ihnen zu Ihrer Frage mitteilen: Nach Ihren Angaben müssen Sie in keinem Fall befürchten, dass Ihnen Ihre Wohnung im Gutshaus weggenommen werden könnte durch die Mieter.

Die Mieter wären nämlich hierzu überhaupt nicht berechtigt, denn Sie selbst haben ja mit den Mietern keinen Vertrag geschlossen. Da Sie also in keinerlei vertraglichen Beziehungen zu den Mietern stehen, haben die Mieter Ihnen gegenüber auch keinerlei Rechte und Einflussmöglichkeiten. Es besteht deshalb auch nicht die Gefahr, dass die Mieter Ihnen die Wohnung wegenehmen könnten.

Etwas anderes ergibt sich auch nicht aus der Tatsache, dass Sie für die Wohnung in dem Gutshaua nichts bezahlen, denn dies ist eine Sache zwischen Ihnen und den Besitzern der Wohnung. Die Mieter haben auch hiermit rechtlich nichts zu tun und können daher auch aus diesem Grund keinesfalls verlangen, dass Sie die Wohnung aufgeben.

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz