So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,ICH HATTE EIN KLEINES

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ICH HATTE EIN KLEINES VERMÖGEN DURCH VERKAUF MEINER FIRMA! LEIDER HABE ICH DURCH FALSCHE BERATUNG MEINER BANK(COMMERZBANK) MEIN GESAMTES GELD BEI DER ANLAGE VON FONDS VERLOREN UND BESITZE JETZT NUR NOCH EINE BFA RENTE VON RD. 2100:00 € p.m. AUFGRUND HOHER AUSGABEN FÜR MIETE UND KRANKENKASSE KANN ICH MIR AUSRECHNEN DAS ICH IM JAHR 2017 KEIN GELD MEHR ZUM LEBEN UND DER MIETE HABE!ICH ÜBERLEGE DESHALB ZUR GEGEBENER ZEIT PRIVAT INSOLVENZ ZU BEANTRAGEN! WAS MUSS ICH DA TUN WELCHE STELLE IST ZUSTÄNDIG KÖNNEN SIE MICH DABEI UNTERSTÜTZEN? DA ICH ZU DEM ZEITPUNKT MEIN RSTLICHES GELD AUFGEBRAUCHT HABE WÄRE NATÜRLICH DIE FRAGEN NACH DEN KOSTEN FÜR EINE UNTERSTÜTZUNG WICHTIG! WELCHEN RAT KÖNNEN SIE MIR GEBEN? ABSENDER: ROLF

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Für eine Privatinsolvenz müssen Sie sich zunächst an einen Rechtsanwalt oder eine Schuldnerberatungsstelle wenden.

Diese wird alle Gläubiger anschreiben und versuchen einen Schuldenbereinigungsplan zu erstellen, in welchem alle Gläuber erklären auf einem Teil der Forderungen zu verzichten.

Kommt eine derartige außergerichtliche Beilegung nicht zustande, so können Sie selbst oder durch einen Anwalt einen Antrag auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens beim Amtsgericht stellen.

In dem Antrag geben Sie vor allem Ihr Einkommen und Vermögen und Ihre Schulden an.

Das Gericht wird dann anschließend das Insolvenzverfahren eröffnen und für Sie einen Treuhänder bestellen.

Nach 6 Jahren wird Ihnen dann eine Restschuldbefreiung erteilt werden und Sie sind dann schuldenfrei.

Sollten Sie ein Insolvenzverfahren in Betracht ziehen, so stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Wenn Sie sagen dass Sie durch eine falsche Beratung der Bank Ihr Vermögen verloren haben sollten Sie zunächst einmal prüfen (soweit noch nicht geschehen) ob Sie nicht nach § 280 BGB von der Bank Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung fordern können.

Die Bank haftet Ihnen gegenüber dann auf Schadensersatz wenn Sie nicht über die Risiken der Anlagen aufgeklärt wurden.

Wenn dies für Sie ein Thema ist, dann sollten Sie mir mehr über den Erwerb der Anlagen erzählen (Was wurde verkauft, wie wurden Sie beraten).



Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.


bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected]

oder Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-rbmdtkwp-an

oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-rbmdtkwp-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.