So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Habe mal eine Frage.Mein Sohn ist das erste mal im Erwachsenenvollzug.Er

Kundenfrage

Habe mal eine Frage.Mein Sohn ist das erste mal im Erwachsenenvollzug.Er ist 9 Monate verurteilt wurden und wäre mit der drittelstrafe Ende Februar freigekommen. Heute wurde aber die Bewährung von 12 Monaten wiederrufen. Was kann man jetzt tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danjel Newerla :

Sehr geehrte Ratsuchende,

Danjel Newerla :

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Danjel Newerla :

Weshalb wurde die Bewährung bitte widerrufen?

Danjel Newerla :

Mit freundlichem Gruß

Danjel Newerla :

Dr. Danjel-Philippe Newerla ,Rechtsanwalt

Customer:

Weil er inder Bewährunszeit wieder straffällig geworden ist.

Danjel Newerla :

Danke.

Danjel Newerla :

Womit denn?

Danjel Newerla :

MfG

Customer:

Wegen Körperverletzung

Danjel Newerla :

Danke.

Danjel Newerla :

Hier käme aber zunächst eine Verlängerung der Verjährungszeit in Betracht.

Danjel Newerla :

Es sollte Widerspruch gegen die Aufhebung eingelegt werden.

Danjel Newerla :

Hierzu sollte bitte schnellstmöglich ein erfahrene Strafverteidiger vor ORt beauftragt werden.

Danjel Newerla :

MfG

Danjel Newerla :

Dr. Newerla

Customer:

Wasfür eine Verlängerung der Verjährung Zeit

Danjel Newerla :

Entschuldigen Sie, ich meinte natürlich "Bewährungszeit".

Danjel Newerla :

Diese kann nämlich bis maximal 5 Jahre verlängert werde (also nicht die Strafe an sich, sondern die Zeit zur Aussetzung zur Verjährung.

Danjel Newerla :

MfG

Customer:

das müssen sie mir bitte genau erklären

Danjel Newerla :

Dies bedeutet, dass die Bewährung nicht aufgehoben werden muß, sondern auch eine Verlängerung der Bewährungszeit ausreichen kann.

Danjel Newerla :

MfG

Danjel Newerla :

Als milderes Mittel ist die Verlängerung grundsätzlich vorzugswürdig.

Danjel Newerla :

Es bestehen daher realistische Chancen, dass erfolgreich gegen den Widerruf der Bewährung vorgegangen werden kann und statt dessen eine Verlängerung der Bewährugnszeit erreicht werden kann.

Danjel Newerla :

Hierzu sollte Ihr Sohn bitte einen Fachanwalt für Strafrecht vor ORt beauftragen.

Danjel Newerla :

MfG

Customer:

der Jugend Richter hat aber die Bewährung widerrufen was kann man jetzt noch tun?

Danjel Newerla :

Wie bereits gesagt kann hiergegen Widerspruch eingelegt werden.

Danjel Newerla :

MfG

Danjel Newerla :

Das Urteil brauch also nicht so einfach hingenommen werden.

Danjel Newerla :

MfG

Customer:

Die Beschwerde wurde aber heute abgelehnt?

Danjel Newerla :

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch, das geht aber nicht.

Danjel Newerla :

Es wurde doch erst heute die Bewährung widerrufen nach Ihrer Ausgangsfrage.

Danjel Newerla :

Dann kann eine Beschwerde, vorausgesetzt diese wurde eingelegt, nicht schon am gleichen Tag abgewiesen werden.

Danjel Newerla :

MfG

Customer:

Die beschwerte wurde heute abgelehnt der wie

Customer:

Der Referat

Customer:

Die Beschwerde wurde heute abgelehnt der Widerruf ist Sa

Danjel Newerla :

Entschuldigen Sie, Ihre Sätze sind leider nicht vollständig angezeigt.

Customer:

der wiee

Customer:

Der Widerruf ist Sa

Customer:

Wg

Customer:

Widerruf ist schon vier Wochen her

Danjel Newerla :

Danke, XXXXX XXXXX

Danjel Newerla :

Dann könnten Sie es über ein Gnadengesuch bzw. eine sog. Gegendarstellung versuchen.

Danjel Newerla :

Hierzu sollte aber unbedingt ein Fachanwalt für Strafrewht vor Ort beauftragt werden.

Danjel Newerla :

MfG

Customer:

Wie lange muss DRS

Danjel Newerla :

Was meinen Sie mit DRS?

Customer:

Wie lange muss mein Sohn jetzt noch sitzen?

Danjel Newerla :

Das läßt sich so schwer sagen.

Danjel Newerla :

MfG

Danjel Newerla :

Es kommt darauf an, ob die Aussetzung zur Bewährung aufrecht erhalten belibt (was ja jetzt leider nicht so aussieht) und es kommt auch darauf an, was wegen der Kürperverletzung hinzukommt.

Customer:

Was ist zur Darstellung zu tun?

Danjel Newerla :

Entschuldigen Sie, an dieser Stelle kann ich Ihnen aus der Ferne nicht mehr weiterhelfen.

Danjel Newerla :

Ich kann Ihnen hier nur noch den Rat geben bzw. Ihrem Sohn, schnellstmöglich einen Fachanwalt für Strafrecht vor Ort zu beauftragen.

Danjel Newerla :

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Sohn alles Gute und viel Erfolg!

Danjel Newerla :

Mit den besten Grüßen von der Nordsee

Danjel Newerla :

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Danjel Newerla :

P.S. Bitte hinterlassen Sie noch kurz eine Bewertung für meine Beratung

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt.


Wie ich ihnen schon mitgeteilt habe, war letzte Woche Mittwoch die Anhörung wegen dem Bewährungswiederrufs (12 Monate) meines Sohnes.


Dabei wurde dem Anwalt versprochen das ein neuer Beschluss erfasst wird, wo die Vormulierung das die Mindestverbüsungszeit hinsichtlich der wiederrufenen Freiheitsstrafe ausreiche. Jetzt hat am Montag der zuständige Richter dem Anwalt telefonisch erklärt, dass er es nicht in einen Beschluss hinein geben kann. Sonder dies nur auf den bestehenden Beschluss Handschriftlich auftragen kann und er solle die sofortige Beschwerde zurück nehmen. Der Anwalt hatt mittgeteilt das er nicht so vorgehen werde. Bitte geben sie mir hierzu ihre Meineung. Dann werde ich im Anschluss ihre Bewertung ferig machen. Mit freundlichen Grüßen P. Kräft

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für den Nachtrag.

Das darf der Anwalt auf keinen Fall machen.

Eine handschriftliche ergänzung ist nicht wirksam.

Die sofortige Beschwerde sollte unbedingt aufrecht erhalten bleiben.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Newerla
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihre Auskunft. Noch eine Frage was ist wenn die Sache mit dem Wiederuf bis zur Haftentlassung der jetzigen Strafe Ende Februar nicht geklärt ist?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Noch einmal Danke für Ihre Bemühungen.Nur noch eine Frage . Was ist wenn die Sache mit dem Wiederruf bis zur Haftentlassung der jetzigen Strafe Ende Februar nicht geklärt ist ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Morgen. Könnten Sie mir nicht noch die eine Frage bitte beantworten? Peter Kräft

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Guten Morgen.

Das mache ich doch gerne.

Wenn das nicht geklärt ist, müsste er trotzdem Ende Februar entlassen werden.


Nach Ihrer Schilderung ist ja die Entlassung nach der Drittelregelung in Aussicht gestellt.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Newerla
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt