So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16564
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo Meine Frau und Ich haben ein Haus gebaut. Beide stehen

Kundenfrage

Hallo
Meine Frau und Ich haben ein Haus gebaut. Beide stehen im Kreditvertrag und im Grundbuch bei einer Trennung(ohne Scheidung) Zahle ich die summe von 850 euro zur Abzahlung. Ich ziehe aus dem Haus aus.
Möchte aber nicht das ein neuer man in das Haus mit einzieht. Hab ich das recht dazu?
Vielen dank
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Leider nein.

In dem Moment, in dem Sie die Ehewohnung Ihrer Frau überlassen hat diese allein das Recht , dort zu wohnen.

Wenn Sie nicht binnen eines halben Jahres mitteilen, wieder in die Ehewohnung zurückkehren zu wollen besteht die gesetzliche Vermutung dass Sie Ihrer Frau die Ehewohnung überlassen.

Diese kann dann frei darüber verfügen, insbesondere auch jemand anderen miteinziehen lassen, zumal sie ja ebenfalls Miteigentümerin ist.

Sobald Sie ihr die Wohnung überlassen können Sie ihr das nicht mehr verbieten.

Für die Ihnen gehörende Hälfte kann aber Nutzungsentschädigung gefordert werden, oder aber die ersparte Miete wird der Frau als Einkommen zugerechnet.



Ich hoffe , ich konnte Ihnen weiterhelfen

Bitte fragen Sie gerne nach


Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung

Danke













Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender

Wie ich sehe , haben Sie die Antwort inzwischen angesehen.

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Gerne



Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Was heisst überlassen dafür muss doch ein vertrag abgeschlossen werden oder.??


Ich werde Garage werkstadt weiter nutzen so ist es Abgesprochen

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter RatsuchenderWenn Sie ihr die Wohnung zur bloßen Nutzung überlassen dann muss kein Vertrag gefertigt werden , obwohl das natürlich besser ist.Ein Vertrag muss nur bei Eigentumsübergang geschlossen werden.Wenn das Eigentum auf die Frau übergeht können Sie aber Ihr erst recht nicht verbieten , dass jemand einzieht, so eine Vereinbarung wäre dann sogar nichtig.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive BewertungDanke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich bitte höflich um Mitteilung, was einer positiven Bewertung entgegensteht


vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht

Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, warum Sie den Experten nicht für die Rechtsauskunft bezahlen möchten


vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, ob noch Fragen bestehen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
sehr geehrter Ratsuchender


ich habe Ihnen meine Zeit gewidmet.

da würde ich es als fair empfinden, wenn Sie mir mitteilen würden, warum Sie mich nicht bezahlen wollen

vilielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz