So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7711
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Meine Versicherung möchte nach einem Wasserschaden die Versicherungsgebühr

Kundenfrage

Meine Versicherung möchte nach einem Wasserschaden die Versicherungsgebühr erhöhen,
weil Sie festgestallt hat, dass ich einen Hobbyraum im Keller nicht als Wohnraum angegeben
habe. Diesen Hobbyraum kann man nicht als Wohnraum benutzen aus folgendem Grund:
1. Deckenhöhe 1,99 m
2. kein Tageslicht (nur 2 kleine Kellerfenster)
3. keine Heizung
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Maßgebend ist die Nutzung des Raumes. Ein Hobbyraum wird aus versicherungsrechtlichen Gründen immer als Wohnraum eingestuft, da sich u.a. Bewohner oder Besucher hier länger aufhalten als in einem Kellerraum. Auch wenn der Hobbyraum an sich nicht als Wohnfläche geeignet ist, zählt er bei Gebäudeversicherungen immer als Wohnfläche.

Allenfalls ist hier eine Reduzierung des maßgeblichen Wohnfläche möglich, wie es auch bei einem Dachgeschoss der Fall ist. Da Kellerräume seitens der Versicherung bei der zu ermittelnden Fläche in der Regel mit 20 %, Hobbyräume mit 50 % der Fläche berücksichtigt werden, ist die Auswirkung bei der Prämie nicht derart hoch. Sollte die Versicherung den Hobbyraum mit 100 % ansetzen. sollten Sie aufgrund der fehlenden Heizung eine Risiko und damit Flächenreduzierung anstreben.

Sollte die aktuelle Versicherung hier nicht zur einem Entgegenkommen bereit sein, sollten Sie sich andere Angebote von Versicherungen einholen, die einen entsprechenden Abschlag bei einem Hobbyraum gewähren.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz