So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6177
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Unterstellung einer üblen Nachrede durch Dritte

Kundenfrage

Unterstellung einer üblen Nachrede durch Dritte
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

welches Anliegen haben Sie ?

JACUSTOMER-9w3c8mm0- :

Unterstellungen , Unterstellungen einer üblen Nachrede durch unbekannte Dritte

S. Grass :

Sind Sie Opfer derartiger Vorfälle geworden ?

JACUSTOMER-9w3c8mm0- :

Ja

S. Grass :

Danke für die Zusatzinfo.

S. Grass :

Wenn Sie wissen, wer der "Täter" dieser Äußerungen ist, können Sie gegen diese Person sowohl zivilrechtlich, als auch strafrechtlich vorgehen. Dies bedeutet, dass Sie einerseits im wege der einstweiligen Anordnung ein gewaltschutzverfahren beim Amtsgericht einleiten können, mit dem Antrag, dass diese Person diese Äußerungen zu unterlassen hat. Zudem kann auch eine "normale" Unterlassungsklage erhoben werden.

S. Grass :

Strafrechtlich können Sie Strafanzeige gegen diese Person stellen.

S. Grass :

Ist die Person allerdings nicht bekannt, könnte nur eine Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt werden. In diesem Fall würde eine Verforlgung davon abhängen inwieweit es gelingt, den Täter ausfindig zu machen.

S. Grass :

Beantwortet dies Ihre Anfrage? falls nicht, teilen Sie dies bitte mit, denn Sie haben ein unbeschränktes Nachfragerecht.

S. Grass :

Ist Ihre Frage beantwortet, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz