So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Doktor Schröter, es gibt noch eine Menge

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Doktor Schröter, es gibt noch eine Menge Fragen, nur - ich bin nicht vorbereitet. Kann/Darf man Sie wieder kontaktieren? Wie gesagt, ich kenne das System noch nicht.
Ich nehme jetzt eine Flat-Rate für zunächst 7 Tage
MfG
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie können sich selbstverständlich wieder und jederzeit kontaktieren.

Viele Grüße

Kunde :

Jetzt habe ich soeben die Flatrate geordert. Wie "komme ich zu Ihnen"??

Kunde :

Fragen zu Alternativen - Ihr Hinweis "Ausland" Wir (2 Mann) wollen in Österreich einen echten Schuldnerschutz gründen. Wir rechnen im ersten Jahr mir etwa 1000 "Kunden". Auch der Ärmste ist gerne bereit für seine Befreiung zu bezahlen. "Wir" (verzeihen Sie den Pluralis) suchen eine Rechtsschutzversicherung, die Anwaltskosten deckt. Ich weiß es klingt blöd. Aber mit Summenbeschränkung Deckelung und Selbstbehalt sollte ja muss der Versicherer rechnen können, dass sich das Geschäft lohnt.

Kunde :

MIt welchen Anwaltskosten - pro Fall - ist da im Anfangsfall zu rechnen? Ersteberatung, Massenabfertigung mit Mustervorlagen (entschuldigung ich bin Laie)

Kunde :

Das ist ein Thema das mir gleich einfällt.

Kunde :

Herzlichen Dank.

RA Schröter :

Vielen Dank für die Rückmeldung und die weiteren Ausführungen.

Wie soll der von Ihnen geplante Schulderschutz ausgestaltet werden? Soll unter dem Dach des Schuldnerschutzes mit den Gläubiger/n verhandelt werden.

RA Schröter :

Meinen Sie mit einem Rechtsschutzversicherer einen Prozessfinanzierer?

RA Schröter :

Viele Grüße

Kunde :

Nein, Ein Prozessfinanzierung will ja Anteile am Erfolg. In erdachten System, gibt es ja keinen GEldgewinn sondern "nur" weniger zu zahlen (oder gar nichts) Ich denke da eher an eine Spezialrechtschutzversicherung.

Kunde :

FRAGE: Muss der Schuldner in England vor Gericht, oder genügt Anwaltsvertretung?

RA Schröter :

Eine solche Spezialrechtsschutzversicherung gibt es leider nicht. Es besteht nur die Möglichkeit eine allgemeine Rechtschutzversicherung rechtzeitig abzuschließen, um jedenfalls die einfachen Beratungskosten abrechnen zu können. Die Rechtschutzversicherung muss aber abgeschlossen werden, bevor der Schuldnerschutz beauftragt wird. Im Ergebnis wird der Beitrag zur Versicherung und der Aufwand aber kaum im Verhältnis dazu stehen, eine Erstberatung abzurechnen.

Wichtiger erscheint mit einen Anwalt zu finden, der pauschal oder nach Zeitaufwand abrechnet. Eine Abrechnung nach Streitwert für jeden einzelnen Fall dürfte zu teuer werden.

Im Fall eines Insolvenzantrages in England bedarf es auch bei bestehenden Sprachkenntnissen unbedingt die Beauftragung eines Anwaltes und eines Relocationservice. Es muss ein Wohnsitz sowie eine Anstellung nachgewiesen werden. Auch das persönliche Erscheinen vor Gericht wird in der Regel angeordnet.

Für ein solches Vorhaben sollten daher ausreichend finanzielle Mittel vorhanden sein.

Viele Grüße

Kunde :

Sehr geehrter Herr Doktor Schröter, meine letzte Anfrage wurde bisher leider nicht beantwortet

Kunde :

MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz