So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Durch Sturm ist ein grosser Teil einer Kiefer abgebrochen ist

Kundenfrage

Durch Sturm ist ein grosser Teil einer Kiefer abgebrochen ist auf den Gartenzaun in das benachbarte Grundstueck gefallen und hat dort Schaeden an Pflanzen und Zaun verursacht. Welche Versicherung kommt dafuer auf muss ich den Schaden selbst tragen der durch Sturmschäden letze Nacht entstanden ist. MfG xxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA_UJSCHWERIN :

Werter Fragesteller, zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

RA_UJSCHWERIN :

Für Schäden aufgrund des Sturmes letzte Nacht haftet auch bei einem abgebrochenen Ast die Wohngebäudeversicherung. Dies aber nur dann, wenn auch Sturmschäden in dieser versichert worden sind.

RA_UJSCHWERIN :

Sie sollten sich daher von der Hausverwaltung mitteilen lassen, welche Gefahren durch die abgeschlossene Wohngebäudeversicherung abgedeckt sind.

RA_UJSCHWERIN :

Fertigen Sie hierneben Bilder von dem entstandenen Schaden.

RA_UJSCHWERIN :

Da hier aber nur ein Teil der Kiefer abgebrochen ist und nicht der gesamte Baum umgefallen ist, müssen Sie die Kosten des Abtransportes des Baumes wohl selber tragen.

RA_UJSCHWERIN :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen. Wenn Sie noch Fragen haben, bin ich gerne für Sie da.