So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26214
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich Apple und

Kundenfrage

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage bezüglich Apple und ebay.
Folgende Situation:

Ich bin bei ebay als gewerblicher Verkauefer taetig und moechte
original apple Zubehoer verkaufen wie zB das Backcover von einem Iphone 4
Wo das Apple Logo zu sehen ist. Die Ware ist laut Lieferant, der aus DT. kommt,
Definitiv original. Ich habe mich deswegen mit ebay in Kontakt gesetzt und das Feedback erhalten,
Das es fuer die kein Problem ist solange es keine Faelschung sei..Die Frage ist jetzt wie es mit Apple aussieht. Ich weiss das Apple das Apfel Logo als Markenzeichen abgesichert hat. Ist das verkaufen von original Apple Produkten ohne eine Lizenz von Apple verboten oder nicht.
Direkt bei Apple zufragen hab ich auch schon getan. Hotline kann da nichts dazu sagen. Email wurde geschrieben. Bis jetzt noch keine Antwort. Vielen Dank XXXXX XXXXX fuer eure Antworten.

Mfg
Mustafa
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie höflich fragen:

Ist denn der Lieferant ein Lizenznehmer von Apple?








Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Genau weiss ich das leider nicht.


Man sieht allerdings auf seiner Webpage das er Apple Produkte verkauft.


 


http://mpsmobile.de


http://mpsmobile.de/index.php?cPath=4_36


Artikelnummer 02117


 


 


 


 

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ebay hat Ihnen richtig geraten.

Produkte egal von Apple oder von anderen Firmen dürfen Sie soweit es sich um Originale und keine Fälschungen handelt frei und ohne Einschränkung verkaufen.

Einschränkungen kann Apple nur auf vertraglicher Ebene durchsetzen.

Das bedeutet:

Nur wenn Sie mit Apple eine Vertriebs- oder Lizenzvereinbarung getroffen hätten, können sich Einschränkungen beim Verkauf ergeben.

So kann in diesen Vereinbarungen bestimmt werden, dass kein Zwischenverkauf erfolgen kann, der Verkauf nur unter bestimmten Rahmenbedingungen (Beispiel nur im Shop und nicht im Internet) erfolgen darf oder eine bestimmte Preisvorgabe besteht.

An solche Vorgaben sind Sie aber wie gesagt nur dann gebunden wenn Sie eine Vertriebsvereinbarung mit Apple getroffen haben.

Ohne eine solche vertragliche Vereinbarung treffen Sie keinerlei Einschränkungen.


Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank erstmal für die Information.


Also brauch ich nicht unbedingt eine Lizenz von Apple um deren Produkte zu verkaufen? Das Logo ist ja ein Markenzeichen und geschützt von Apple, darf ich das ohne Probleme verwenden?


Was ist wenn der Lieferant keine Apple Lizenznehmer ist und ich aber die Ware von Ihm als original einkaufe?


 


 

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Um Appleprdukte zu verkaufen brauchen weder Sie noch Ihr Lieferant eine Lizenz oder eine Vertriebsvereinbarung. Wichtig ist sowohl für Sie als auch für Ihren Lieferanten dass es sich um Originalprodukte handelt.

Das Firmenlogo von Apple allerdings dürfen Sie (zum Beispiel im Rahmen Ihres Internetauftritts) nicht ohne Einwilligung von Apple verwenden.

Dies würde einen Verstoß gegen das Urhebergesetz mit einer entsprechend Kostenintensiven Abmahnung durch Apple zur Folge haben.

Was Sie dürfen ist zum Beispiel Ihre Produkte zu Fotografieren und darauf hinzuweisen, dass es sich um Apple Produkte handelt.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

habe ich Ihre Fragen beantwortet?

Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.


Ansonsten fragen Sie gerne nach!



Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz