So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.

Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15732
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Man möchte mir mit Amtsarzt Betreuer, den ich nicht benötige,

Kundenfrage

Man möchte mir mit Amtsarzt Betreuer, den ich nicht benötige, vor die Nase setzen.
Den Amtsarzt will man mir nach Hause schicken und wenn ich mich nicht für einen Betreuer
entscheide, soll ich zum Gericht. Vor allen Dingen was kann der Amtsarzt noch alles!??
Einweisung!?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.

Claudia Schiessl :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Claudia Schiessl :

Nein, das ist nicht so

Claudia Schiessl :

Der Amtsarzt macht über Sie ein Gutachten, ob Sie die Betreuung überhaupt benötigen.

Claudia Schiessl :

Wenn er zu dem Ergebnis kommt, dass das nicht der Fall ist, bekommen Sie keinen Betreuer

Claudia Schiessl :

Einweisen kann er Sie nicht.

Claudia Schiessl :

Kreuzen Sie an, dass Sie keinen Betreuer brauchen.

Claudia Schiessl :

Das Mißverständnis wird sich dann aufklären, wenn man sieht, dass Sie selbst zurecht kommen

Claudia Schiessl :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Claudia Schiessl :

Bitte fragen Sie gerne nach

Claudia Schiessl :

wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung

Claudia Schiessl :

vielen Dank

Customer:

Das verstehe ich nicht, dann kann ich doch gleich ankreuzen, das ich keinen Betreuer brauche!?

Claudia Schiessl :

Ja, aber das Gericht ist ja auch verpflichtet zu überprüfen, ob Sie nicht doch Hilfe benötigen

Claudia Schiessl :

Betreuung ist heutzutage Hilfe, keine Bevormundung

Customer:

Ja aber wie kommt denn das Gericht drauf, das ich Hilfe brauche! Betreuung ist bei mir keine Hilfe, habe gar keine Psych. probleme habe 2 fachen Bandscheibenvorfall der HWS und Arzttermine MRT und CT Spritzen. Gehe regelmäßig zum Arzt!

Claudia Schiessl :

Das weiss ich nicht

Claudia Schiessl :

Irgendjemand hat die Betreuung für Sie angeregt.

Customer:

Habe hier gar keine Zeit mich überhaupt mit so einem quatsch wie Betreuung.

Claudia Schiessl :

Verstehe ich gut

Customer:

Habe mich hier mal mit meinem Mann gestritten, kann das sein, das die Polizei soetwas in Gang bringt. Trinke nicht, nehme keine Drogen, verstehe ich nicht. Der Streit war eigentlich belanglos, wegen eines Vertrages. Irgenwie kam die Polizei ins Spiel und mein Mann machte noch kann man Sie nicht Einweisen zu dem Beamten. Habe aufgrund HWS und Depression deswegen

Customer:

Berentung. In der Familie ist schon längst wieder alles in Ordnung. Jetzt soetwas. Der Amtsrichter macht diese Sache mit

Customer:

Nachdruck bzgl. der Betreuung. Das kommt mir vor als wenn man unsere Familie hier komplett auseinanderreißen will.

Claudia Schiessl :

Der Amtsrichter muss das mitmachen, denn er kennt Sie gar nicht und ist verpflichtet zu überprüfen, ob Sie nicht doch Hilfe brauchen

Claudia Schiessl :

Bei Ihnen ist alles in Ordnung aber das weiß er ja nicht

Customer:

Habe schon mehrmals Probleme gehabt mit dem Rücken und mein Mann bringt micht zum Psyh. habe nachweislich 2 fachen-

Customer:

Bandscheibenvorfall der HWS C6/7.

Claudia Schiessl :

Oh je

Customer:

Ist es nicht besser ein Gutachten von der eigenen Psych. abzugeben und auf diesen nachdruck dieses Amtsarztes zu verzichten.

Claudia Schiessl :

Nein, denn das zählt leider nicht vor Gericht.

Customer:

Übrigens ist das auch die Ärztin die als Neurologin da ist und mir die Überweisungen für die CT-Spritzen gibt.

Claudia Schiessl :

Ok

Customer:

Tja und wenn dieser Amtsarzt mir nun nicht gut gestimmt ist und weist mich in die Psych ein. Was wird dann wieder mit meiner

Customer:

Bandscheibe.

Claudia Schiessl :

Der weist Sie doch nicht ein.

Claudia Schiessl :

Das darf er doch gar nicht und schon gar nicht ohne Grund

Claudia Schiessl :

Da müssen Sie keine Angst haben

Customer:

Tja und was mache ich wenn er einen Grund finden will bzgl. einer Betreuung.

Claudia Schiessl :

Dann nehmen Sie sich einen Anwalt und legen Beschwerde gegen den Betreuungsbeschluss ein

Customer:

Tja habe ich denn dann nicht schon einen Betreuer vor der Nase.

Customer:

Habe doch nur auf dem Schriftstück vom Amtsgericht, die Möglichkeit anzukreuzen.

Claudia Schiessl :

Ja.

Claudia Schiessl :

Aber auch gegen den Betreuer kann man Beschwerde einlegen

Customer:

Betreuer sowieso,

Customer:

oder ankreuzen ich Benötige gar keinen Betreuer.

Claudia Schiessl :

Ja kreuzen Sie das an

Customer:

Also benötige gar keinen Betreuer ankreuzen, richtig!?

Claudia Schiessl :

Ja

Claudia Schiessl :

Und das Gutachten abwarten

Claudia Schiessl :

Und wenn das nicht so ausfällt wie Sie möchten Anwalt einschalten

Customer:

Ist es sinnvoll eine Begründung, bei benötige keinen Betreuer, mit anzugeben. z.B. Befinde mich in Psych Behandlung, oder

Customer:

wäre das unglücklich, dies anzugeben!?

Claudia Schiessl :

Ja

Customer:

Also keine Begründung!?

Claudia Schiessl :

Haben Sie denn jemand im Haushalt oder sind Sie alleine ?

Customer:

Ich bin alleine, habe 2 Kinder von 7 und 10 Jahren einen großen Hof und einen Ehemann, der berufstätig ist.

Claudia Schiessl :

Dann haben Sie doch jemanden

Claudia Schiessl :

Den Ehemann

Customer:

Doch ja

Claudia Schiessl :

Da müssen Sie doch nicht betreut werden

Claudia Schiessl :

Na also

Customer:

Ja aber warum mach das Gericht, denn jetzt so anstalten, wegen einem Betreuer!?

Claudia Schiessl :

Weil es für die Bürger verantwortlich ist

Customer:

Tja bin aber nicht alleine!

Claudia Schiessl :

Ja aber das Gericht muss sich doch vergewissern

Customer:

Jetzt nochmal , was soll ich ankreuzen,

Claudia Schiessl :

Ich brauche keinen Betreuer

Customer:

Betreuer nicht erforderlich, habe Ehemann.

Customer:

Richtig

Claudia Schiessl :

Ja genau

Customer:

Den Text mit der Psych am besten weg lassen?

Claudia Schiessl :

und wenn wirklich die Sprache auf die psych. Probleme kommt dann sagen Sie dass die behandelt werden, aber erst dann

Customer:

Kommt denn dann der Amtsarzt trotzdem noch!? Obwohl ich keine Betreuung angekreutzt habe?

Claudia Schiessl :

Doch er kommt, denn das Gericht muss nachsehen

Claudia Schiessl :

Aber keine Angst

Customer:

Gebe dann ehrlicherweise an, das ich eben maßive Probleme mit der HWS habe und ich dort schmerzhafte Probleme habe!

Claudia Schiessl :

Ja genau

Claudia Schiessl :

Das ist gut

Customer:

Gesundheitlich deshalb angeschlagen! Und ich habe in dem Moment sehr überreagiert, da leider mein Mann da zu dem Zeitpunkt nicht eingesehen hat, das dies sehr schmerzhaft ist und er da zu diesem Zeitpunkt auch arbeitsmäßig gar nicht

Customer:

daran gedacht hat, das ich mich erst mal bis zum CT Termin schonen muß!

Claudia Schiessl :

Das ist verständlich

Claudia Schiessl :

Das ist kein Grund für eine Betreuung

Customer:

Leider ist das ja nunmal mit Kinder und Hof so, wenn die Ehemänner arbeiten, das dann eben alles an mir hängen bleibt.

Customer:

Bin doch sehr froh mit Ihnen gechattet zu haben

Claudia Schiessl :

Ja das ist klar

Claudia Schiessl :

dankeschön

Claudia Schiessl :

das ist nett

Claudia Schiessl :

Ich hoffe, ich konnte Sie beruhigen

Customer:

Bin jetzt sicher im Umgang mit dieser Sache!

Claudia Schiessl :

das ist gut

Claudia Schiessl :

Und super- nett zum Amtsarzt sein, auch wenns schwerfällt

Customer:

Hat mich doch sehr aufgeregt und dann noch die schmerzen, das ist echt Stress. Selbst mein Mann konnte das nicht verstehen, warum Betreuer. Habe hier die Sachen auf dem Hof immer gut auch den Schriftverkehr geführt. Buchhaltung,

Claudia Schiessl :

Das ist doch super

Customer:

Versicherungen etc. ohne Probleme!

Claudia Schiessl :

Na also

Claudia Schiessl :

Das wird schon.

Claudia Schiessl :

Sie sind echt keine Kandidatin für eine Betreuung

Customer:

Bedanke XXXXX XXXXX Austauscht gibt mir echt Sicherheit, habe da sonst nichts mit zu tun. Amtsarzt und Betreuung!

Claudia Schiessl :

Ja das freut mich

Claudia Schiessl :

Bei Problemen jederzeit gerne wieder

Claudia Schiessl :

Bitte einen lachenden Smilie nicht vergessen

Customer:

Vielen Dank nochmal! Für die gute Hilfe! Ich hoffe nur das alles gut geht, wenn nicht, kann mir denn das Gericht einen Betreuer vor die Nase setzen ohne Benennung!?

Claudia Schiessl :

nein, Sie haben Rechte, zB das Beschwerderecht

Claudia Schiessl :

Keine Angst soweit kommt es sowieso nicht

Customer:

Danke nochmal!

Claudia Schiessl :

Gerne

Claudia Schiessl :

alles gute

Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15732
Erfahrung: Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo ich bin es nochmal, ich hoffe nur mein Mann hat die Nervenstärke und erzählt hier nicht so viel!


 


In dem Schreiben steht noch so ein Satz, der mich etwas beunruhigt:


Die Anhörung soll nicht bei Gericht, sondern bei Ihnen erfolgen, wenn Sie nicht widersprechen. Sie erhalten vor dem Termin aber noch ge-


sonderte Mitteilung.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja

Man will sich einen Eindruck machen, wie Sie wohnen
Das ist normal
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja aber der Satz:


Das Gericht hat durch Beweisbeschluss Herrn Dr. F. beauftragt, über die etwaige Notwendigkeit, für Sie eine Betreuung einzurichten, ein ärtlich. Gutachten zu erstatten. ...Arzt in Verbindung setzen, bzw. einen Hausbesuch abstatten.


 


Betreuer Ihre ;Angelegenheiten, soweit es erforderlich ist , wahrzunehmen.


 


Hört sich schlimm an. Wo kommt denn der Beweisbeschluss her!? Wer macht denn soetwas.


Ich weis ja das uns hier einige Leute nicht mögen und uns den Hof auch nicht gönnen, aber kann das denn sein. Oder nur durch diese


Stressituation, die wir hatten!?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
So ein Betreuung kann jeder anregen, also regen Sie sich nicht auf

Der Beweisbeschluss ist ganz normal, nur das Amtsdeutsch hört sich so beängstigend an


Aber ich habe es Ihnen erklört, Sie brauchen keine Angst haben
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe leider schon in der Aufregung auf dem Fragebogen geschrieben:


Betreuerbestellung nicht einverstanden, weil


- kein Betreuer erforderlich, befinde mich in -Ärztlicher Behandlung-


Frau Dr. P. ! Darf ich das mit Tipp-Ex wegmachen und hinschreiben


-habe einen Ehemann- ?


Darf ich das so machen? Um nicht noch mehr aufsehen darum zu machen?


 

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja , das können Sie.


Machen Sie es weg und schreiben, dass sich Ihr Ehemann um Sie kümmert
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Um nicht alles wegmachen zu müssen.


 


schreibe ich: befinde mich in einem guten Eheverhältnis mit meinem


Ehemann, der sich um mich kümmert.


 


Wenn der Amtsarzt kommt und mir Fragen stellt, warum damals der


Ärger war. Dann nur auf Frage, diese dann beantworten.


Das ich bei der Neurologin bin und diese massiven HWS Probleme habe und ins CT mit Spr. muß. Deshalb auch


 


wegen der derzeitigen Schmerzen etwas Despressiv bin!


Richtig.


Ich möchte diesbezüglich schon wegen meinen beiden Kindern


keine Fehler machen. Soll ich mir da meine Nachbarin noch mit


hinzuziehen?


 

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
So machen Sie es

Bitte die Nachbarin nicht hinzuziehen, das wirkt unselbständig
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

OK, vielen Dank nochmal. Mache mir aber Montag sofort von den


Überweisungen für das MRT und für das CT bzw. Schmerztherapeutin


sofort eine Kopie , falls da in Frage gestellt werden sollte vom Amtsarzt.


Vielleicht ist das für das Gespräch damit eine gute Idee?


Sinnvoll oder nicht?


 

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja das ist eine sehr gute Idee!!!!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank nochmal, dank Ihrer Hilfe bin ich jetzt viel sicherer und


werde diese Sache gut für die Familie lösen. Auf irgendwelche


primitiven Sprüche andere werde ich nicht Antworten und mich von


den Leuten auch nicht mehr ins Boxhorn jagen lassen.


Bin jetzt viel sicherer im Umgang mit dieser Sache!


Vielen Dank nochmal für alles.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Alles Gute Ihnen

Sie schaffen das schon

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz