So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.

Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Frage zum Unterhalt eines volljährigen Kindes mit abgeschlossener

Kundenfrage

Frage zum Unterhalt eines volljährigen Kindes mit abgeschlossener Berufsausbildung.
Der nun vermehrt Unterhalt für sein Studium fordert. Müssen wir ihm weiterhin Unterhalt bezahlen wenn wer sein Studium abgebrochen hat und nun was anderes studiert?
Gruß XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich benötige hier weitere Angaben von Ihnen.

Tobias Rösemeier :

Was für eine Ausbildung hat das Kind absolviert?

Tobias Rösemeier :

Welches Studium wurde angetreten und dann abgebrochen?

Tobias Rösemeier :

Was soll jetzt studiert werden?

Customer:

IT-Elektroniker

Customer:

Luft und Raumfahrtechnik Studiert und im letzten Semester abgebrochen ( Juli 2013)

Tobias Rösemeier :

und was will er jetzt studieren?

Customer:

Automobil Technik

Customer:

es ist für uns soweit auch ok.

Tobias Rösemeier :

wie viele Semester hat er denn Raumfahrtechnick studiert?

Customer:

Wir haben vereinbart das wir ihn unterstützen so wie es uns finanziell ok ist.

Customer:

2 Jahre glaube ich

Tobias Rösemeier :

war denn von vorne herein klar, dass er nach der Ausbildung noch ein Studium aufnehmen will?

Customer:

Nach der Ausbildung hat er das Gymnasium nach gemacht

Customer:

und dann wollte er Studieren

Customer:

wir unterstützen ihn ja aber er will nun mit seinem Anwalt mehr fordern...

Tobias Rösemeier :

grundsätzlich ist in diesem Fall schon aufgrund des inneren Zusammenhangs der Ausbildung mit dem Studium eine weitere Unterhaltspflicht gegeben. Allerdings muss sich der Sohn für das jetzige Studium die beiden Jahre des Studiums Raumfahrt anrechnen lassen.

Tobias Rösemeier :

Es geht also dem Sohn um die Höhe des Unterhalts, dann prüfen wir das jetzt einmal.

Tobias Rösemeier :

Lebt er noch im Haushalt eines Elternteiles?

Customer:

ja das hat er gemacht ....hat aber ein Jahr verloren

Customer:

nein in einer WG

Tobias Rösemeier :

bekommt er Bafög und Kindergeld?

Customer:

Kindergeld Ja

Customer:

Bafög Nein

Tobias Rösemeier :

Wie hoch ist denn das Einkommen der Eltern?

Customer:

Von der Mutter kann ich nicht sagen da mein Mann geschieden ist

Customer:

2600

Tobias Rösemeier :

gehen Sie arbeiten und haben Einkünfte?

Customer:

nein

Customer:

würde das dazu zählen ?

Tobias Rösemeier :

liegt Ihnen schon eine konkrete Forderung des Sohnes vor?

Customer:

ja

Tobias Rösemeier :

nein, Ihr Einkommen zählt nicht dazu, Sie sind aber vorrangig zum Unterhalt berechtigt, was das Einkommen Ihres Ehemannes mindert.

Tobias Rösemeier :

Welcher Betrag wird gefordert?

Customer:

wir haben immer 300 € bezahlt seit die Studiengebühren wegfallen sind jetzt 250 €

Customer:

er will nun 350 €

Tobias Rösemeier :

hat er Auskunft über das Einkommen der Kindesmutter erteilt?

Customer:

nein

Customer:

sie bezahlt 150€

Customer:

von Oma bekommt er 100 €

Tobias Rösemeier :

ok, dann ist davon auszugehen, dass Sie Einkommen hat, welches sie einsetzen kann, für den Unterhalt. Sie sollten daher zunächst auffordern, Auskunft über das Einkommen der Kindesmutter zu erteilen, um hier prüfen zu können, ob diese nicht mit einem höheren Betrag herangezogen werden kann.

Tobias Rösemeier :

Dann würde er ja ingesamt 700 € erhalten.

Customer:

wir haben ihm immer geholfen wenn es eng geworden ist. Mit einem Auto und Geld

Tobias Rösemeier :

Der Bedarf eines volljährigen Kindes mit eigenem Haushalt beträgt fest 670 €. Hiervon wird zunächst das staatliche Kindergeld in Abzug gebracht, so dass ein Restunterhalt von 486 € verbleibt, die dann auf beide Elternteile zu verteilen ist, entsprechend dem Einkommen.

Tobias Rösemeier :

Das kann ich sehr gut nachvollziehen.

Tobias Rösemeier :

Sie können hier auch gegenüber dem Anwalt argumentieren, dass der Unterhaltsbedarf lediglich 486 € beträgt, dieser durch die Zahlung Ihres Ehemannes in Höhe von 250 €, der Kindesmutter in Höhe von 150,00 € und der Großmutter mit 100 € gedeckt ist und ein weiterer Unterhaltsanspruch daher nicht besteht.

Customer:

er ist bei meinem Mann noch Krankenversichert

Tobias Rösemeier :

muss Ihr Mann hierfür Kosten tragen?

Customer:

nein

Customer:

das ist eine Familienversicherung

Tobias Rösemeier :

ok, wie gesagt ist der Unterhaltsbedarf des Sohnes durch die bisherigen Zahlungen von Ihrem Ehemann, der Kindesmutter und der Grooßmutter gedeckt.

Customer:

Frage noch.... muss er zu seinem Studium selber etwas beitragen ??

Tobias Rösemeier :

nein, wenn ein Kind in Vollzeit studiert, dann ist es nicht verpflichtet, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen. Arbeitet das Kind hingegen während des Studiums regelmäßig, so ist dieses Einkommen hälftig auf den Unterhaltsbedarf anzurechnen.

Customer:

wir haben ihn einfach gebeten doch etwas selber und wenn es nur 50€ sind selber dazu zu verdienen....damit wir auch wissen das es kein Bummel Studium gibt.

Customer:

er hatte in den Semester Ferien immer gearbeitet das hat er aber immer für Urlaube ausgegeben.

Tobias Rösemeier :

das Einkommen in den Semesterferien wird auch nicht auf den Unterhalt angerechnet

Customer:

ok

Tobias Rösemeier :

weisen Sie aber die weiteren Unterhaltsansprüche zurück, weil der Sohn mit den bisherigen Zahlungen bedarfsdeckendes Einkommen hat

Customer:

Können wir von ihm Unterlagen einsehen vom Studium ?

Customer:

ja das haben wir auch getan.

Customer:

wie verhält sich das wenn mein Mann durch Montage abreiten mal mehr mal weniger verdient.

Tobias Rösemeier :

Ja, Sie können eine Studienbescheinigung abfordern.

Tobias Rösemeier :

Bei der Unterhaltsberechnung wird immer ein Jahreszeitraum herangezogen, also 12 Verdienstbescheingungen und dann ein Monatsdurchschnitt gebildet

Customer:

er wird im nächsten Jahr 25 dann bekommt er kein Kindergeld mehr und Krankenversichern muss er sich dann selber das sind dann über 260€ was fehlen.

Customer:

müssen wir das auffangen?

Tobias Rösemeier :

Dann steigt der Unterhaltsanspruch natürlich wieder

Customer:

auch wenn er das Studium geschmissen hat.

Customer:

Das hat er mit uns vorher nicht abgesprochen

Tobias Rösemeier :

Wie lange hätte das 1. Studium noch angedauert?

Customer:

1,5 Jahre

Customer:

ca

Tobias Rösemeier :

dann schulden Sie auch nur noch für 1,5 Jahre Unterhalt

Customer:

ich weis es nicht genau

Customer:

ok

Customer:

und wie kann mann das begründen ?

Customer:

ist es nicht freiwillig was wir Unterhalt bezahlen ?

Tobias Rösemeier :

wegen dem Studienplatzwechsel wird nur noch für die Regelstudienzeit des ersten Studiums Unterhalt geschuldet

Tobias Rösemeier :

Der Abbruch des Studiums wird hier also so berücksichtigt, dass für das jetzige Studium nur noch so lange Unterhalt zu bezahlen ist, bis die Regelstudienzeit für das erste Studium abgeschlossen wäre

Customer:

ok

Tobias Rösemeier :

wie gesagt, ein höherer Unterhalt ist aufgrund der aktuellen Umstände nicht gegeben und zeitlich kann die Unterhaltszahung auch begrenzt werden.

Customer:

Ich habe gedacht das wenn er eine Ausbildung hat wir nicht noch eine finanzieren müssen.

Customer:

Weil es ja nicht aufbauend auf sein Beruf ist ??

Tobias Rösemeier :

das sind die Fälle Ausbildung, Abitur, Studium. Wenn ein innerer Zusammenhang zwischen der Ausbildung und dem Studium besteht, dann hat das volljährige Kind auch für das Studium einen Unterhaltsanspruch

Customer:

ist der Zusammenhang da ?

Tobias Rösemeier :

ja, ein innerer Zusammenhang ist hier schon gegeben. Eine Unterhaltspflicht hätte in Ihrem Fall dann für ein Studium nicht bestanden, wenn der Sohn Jura oder Medizin studiert hätte, also eine völlig neue Richtung eingeschlagen hätte.

Customer:

Er war auf dem Gymnasium und ist runter weil er seine Noten nicht so gut waren

Customer:

ok

Customer:

Sie haben mir sehr weiter geholfen Herr Rösemeier

Tobias Rösemeier :

das freut mich sehr. Hinterlassen Sie doch bitte noch eine positive Bewertung für meine Beratung. Nutzen Sie hierfür bitte die lachenden Smileys. Vielen Dank XXXXX XXXXX Gute

Customer:

eine Frage hab ich noch.

Tobias Rösemeier :

gerne doch

Customer:

Sollte er es doch einklagen kann man das Auto und sonstige Zuwendung gegen rechnen?

Tobias Rösemeier :

das Auto selbst lässt sich hier nicht gegen den Unterhaltsanspruch gegenrechnen. Sie können dem Sohn aber verdeutlichen, dass Sie, sollte er mehr einfordern, dann auch keine Zuwendungen neben her erwarten kann.

Customer:

ja das denke ich auch

Customer:

Wir haben ihn ja auch gebeten das er uns mal mit Belege seine finanzielle Lage darstellt.

Customer:

dann haben wir den Brief vom Anwalt bekommen

Tobias Rösemeier :

das ist natürlich ein sehr unschönes Vorgehen des Sohnes. Lassen Sie sich erst einmal eine Studienbescheinigung vorlegen

Customer:

Den mein Mann nicht beantwortet hat weil ihm das zuviel war.

Customer:

von unserem Sohn die Bescheinigung vorlegen lassen ?

Tobias Rösemeier :

Sie sollten aber schon auf den Brief des Anwaltes antworten, damit hier nicht gleich eine Klage erhoben wird. Sie schreiben dem Anwalt, dass Sie zunächst eine Studienbescheinigung sehen wollen und die Gründe genauer dargelegt wissen wollen, wie es zum Studienplatzwechsel gekommen ist. Hier soll der Sohn auch die erforderlichen Leistungsnachweise aus dem Erststudium vorlegen. Daneben fordern Sie Auskunft über das Einkommen der Kindesmutter. Und letztendlich teilen Sie mit, dass der Sohn bei einem festen Bedarf von 486 € bedarfsdeckendes Einkommen durch den aktuell gezahlten Unterhalt Ihres Mannes, der Zahlung der Kindesmutter und Großmutter hat

Customer:

ok danke

Customer:

das werde ich meinem Mann sagen

Customer:

Wünsche ihnen noch ein gute Zeit Gruß Bettina Baier

Tobias Rösemeier :

vielen Dank, XXXXX XXXXX Sie noch an eine positive Bewertung. Ihnen auch alles Gute

Customer:

Ja werde ich gerne für sie machen .

Tobias Rösemeier :

das freut mich, dankeschön

Tobias Rösemeier :

für die Bewertung müssen Sie nur auf einen lachenden Smiley drücken. vielen Dan

Tobias Rösemeier :

gibt es Probleme mit der Bewertung?

Customer:

Nein, ich hab den Smiley gedrückt.

Tobias Rösemeier :

leider ist keine Bewertung angekommen.

Tobias Rösemeier :

Bitte versuchen Sie es einfach nochmals, danke für Ihre Mühe.

Customer:

Hallo Herr Rösemeier ich habe auf den Smiley gedrückt.

Customer:

Aber versuche es noch mal !

Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16814
Erfahrung: seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ist die Bewertung angekommen und haben sie die 45€ erhalten ?


Gruß Bettina Baier

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
ja, vielen Dank und einen schönen 1. Advent

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz