So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2910
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

hallo an alle Anwälte ich wollte mal nachfragen wenn ich jetzt

Kundenfrage

hallo an alle Anwälte ich wollte mal nachfragen wenn ich jetzt kein harz 4 bekomme weil meine Freundin arbeiten ist ob ich vom jobcenter essenmarken zu stehen weil das jobcenter zahlt mir bloß für November 22 euro
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

sog. Sachleistungen oder ein Darlehen bekommen Sie nur, wenn Sie glaubhaft machen können, dass Ihnen tatsächlich keinerlei Mittel zur Verfügung stehen, um konkret diesen Monat sich über Wasser zu halten.

Insbesondere werden Sie erklären müssen, wohin das Einkommen Ihrer Freundin ist.
Sollte das Problem darin bestehen, dass der Lohn erst später am Montasende ausgezahlt wird, sollten Sie gegen den Änderungsbescheid des ALG II mit der Reduzierung Widerspruch einlegen und hilfsweise ein Darlehen zur Überbrückung beantragen.

Angerechnet werden kann erst, wenn der Lohn auch tatsächlich Ihrer Freundin zugeflossen ist. Das Jobcenter streicht gerne vorher, um hinterher nicht einer Rückzahlung hinterherzurennen.

Wenn alles nichts hilft, müssten Sie sich beim örtlichen Amtsgericht einen Beratungshilfeschein holen und zu einem Kollegen vor Ort gehen (15 Euro Selbstbeteiligung bei Beratungshilfe).

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz