So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17086
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Folgendes Problem. Ich habe vor 2 Wochen einen Ford Mondeo

Kundenfrage

Folgendes Problem.
Ich habe vor 2 Wochen einen Ford Mondeo Baujahr 2002 gekauft.
Das Fahrzeug wurde Lückenlos Scheckheftgepflegt bis 04/ 2012.
Seit dem wurden mit dem Fahrzeug 3000 KM zurückgelegt.
Inbegriffen ist eine Rostschutzgarantie von 12 Jahren, die allerdings greift nur wenn das Fahrzeug alle 12 Monate zur Vorsorge in die Vertragswerkstatt kommt.
Wie am Datum oben zu erkennen ist liegt die letzte Vorsorge allerdings schon länger zurück.
Die Ford Vertrakswerkstatt lehnt jede Kulanz ab, da die 12 Monate überschritten worden sind.
Da das Schadensbild allerdings sehr erheblich ist, habe ich einen Gutachter den Schaden begutachten lassen.
Der Gutachter stellte zweifelsfrei in seinem Gutachten fest das der Schaden durch den Rost in diesem Umfang unmöglich nach dem 04/ 2012 entstanden sein kann und somit bereits erhebliche Mängel in Form von Rost zu dem damaligen Zeitpunkt bestanden haben müssen.
Nun stellt sich die Frage, ob ich die Werkstatt zur verantwortung ziehen kann wenn ein Gutachten belegt das der Schaden bereits bei der letzten Vorsorgeuntersuchung vorhanden gewesen sein muss?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich besteht kein Anspruch mehr, da die Zeit vorbei ist.

Die letzte Kontrolle ist mehr als ein Jahr her.

Wenn der Gutachter aber auch nachweisen kann, dass sich der vorliegende Schaden seit 04/12 nicht wesentlich verändert hat, muss die Garantie noch greifen.

Der Gutachter muss aber nicht nur feststellen, dass der Schaden im Wesentlichen vor 04/12 entstanden ist, sondern vor allem auch, dass seit dem keine wesentlichen Veränderungen eingetreten sind.