So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  Russische und Englische Sprachkenntnisse
74960420
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Mustermann ist jetzt online.

ich würde gerne meine freundin aus jogoslawien heiraten bekomme

Kundenfrage

ich würde gerne meine freundin aus jogoslawien heiraten bekomme aber alg 2.Was ist da zu beachten?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage im Rahmen einer anwaltlichen Erstberatung wie folgt:

sofern Sie selbst über Deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, hätte im Falle einer Eheschließung Ihre zukünftige Frau gem. § 28 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG einen Anspruch auf Erteilung eines Aufenthaltstitels zur Familienzusammenführung. Dabei ist es unerheblich, ob Sie selbst auf Leistungen aus dem SGB II angewiesen sind. Dies wird in § 28 Abs. 1 AufenthG nochmals klargestellt. Daher besteht für Sie trotz des Bezugs von ALG II kein Hindernis die Ehe einzugehen und anschließend die Aufenthaltserlaubnis für Ihre Frau zu erhalten.

Ich hoffe Ihnen hiermit einen ersten Überblick über die Rechtslage verschafft zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Nadiraschwili
Rechtsanwalt
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe Ihre Frage zufriedenstellend beantwortet zu haben und stehe Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz