So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2868
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Hallo , Und zwar der vater von meinem Freund hat so viele

Kundenfrage

Hallo ,
Und zwar der vater von meinem Freund hat so viele schulden das er ein P konto hat und mein freund war so nett und hat ihn mit auf sein konto gelassen ( das ist ungefähr 2 -3jahre her ) nun hat mein freund Briefe gefunden ungeöffnete 45 Stück die an meinen freund adressier waren und seine eltern die abgefangen und versteckt haben .diese briefe haben wir geöffnet und festgestellt das der vater meinen freund schulden gemacht hat die ins fünf stellige gehen . Nun wir wussteb nichts davon und jetzt ist das konto von meinen freund auch ein p konto .können wir gerichtlich gegendie eltern vorgehen es handelz sich hierbei um schulden von fast 13000 euro ... bitte um Hilfe
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

natürlich besteht gegen den Vater ein Schadensersatzanspruch. Am preiswertesten für Ihren Freund dürfte eine Strafanzeige sein. Suchen Sie zusammen mit den gesamten jetzt gefundenen Briefen die Polizei auf und machen eine Aussage. Mit dem Ermittlungsergebnis wird es leichter sein, den vermeintlichen Vertragspartnern Ihres Freundes nachzuweisen, dass Ihr Freund die Verträge nie geschlossen hat.
Diese wären dann einzeln anzuschreiben und auf den Sachverhalt hinzuweisen unter Bezugnahme auf die Strafanzeige.

Zivilrechtlich wird man vom Vater ja nichts bekommen, wenn er schon etliche Gläubiger und ein P-Konto hat.

Das ganze wird zwar das Vater-Sohn-Verhältnis nicht bessern, dürfte aber im anbetracht Ihrer eigenen prekären finanziellen Lage der einzig sinnvolle Weg sein.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Mit freundl

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz