So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17058
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Verfahrensbeistand von meinem Sohn interessiert sich nicht

Kundenfrage

Verfahrensbeistand von meinem Sohn interessiert sich nicht für Fakten kann man dagegen etwas tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Wie ist der aktuelle Stand in dem Verfahren?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


bisher ist noch nix passiert, der Termin für das Verfahren wurde mehrfach verschoben.


 


Der Verfahrensbeistand hat bisher 1x das Kind bei dem Vater besucht ca. 20 Minuten.


 


Einen Umgang zwischen mir und dem Kind sowie zwischen der Oma und dem Kind, wo das Kind 6,5 Jahre aufgewachsen ist wurde bisher noch nicht von dem Verfahrensbeistand veranlasset und beobachtet.


 


Das Kind ist 6,5Jahre alt und der Verfahrensbeistand behauotet einfach, das die Vorwürfe aus der Vergangenheit an den Haaren herbeigezogen seien. Er möchte sich diese Unetrlagen gar nicht ansehen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Eigentlich hat den Verfahrensbeistand die Vergangenheit auch gar nicht zu interessieren.

Er soll sich ein Bild von der aktuellen Lage machen.

Natürlich muss er auch insgesamt wissen, was in der Vergangenheit lief.

Dazu muss er Einblick in die Unterlagen nehmen.

Sie können den Verfahrensbeistand auch ablehnen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ich kann halt nicht verstehen, wie sch ein Mann Jahrelang unter alle sau benehmen kann.


 



  • Zwei Geburtstage zu verpassen, von dem Kind


Jedes Wochenende der letzten 6,5 Jahre weg gewesen zu sein


das Kind immer bei der Oma angeladen zu haben


Vorfälle von Häuslicher Gewalt (Arztgutachten liegen dem Gericht vor)


das Kind macht aktuell in die Hose und versteckt dies vor Angst vor dem Vater (der Vater schiebt das einfach auf mich obwohl ich das Kind 6 Wochen nicht mehr gesehen habe)


er hat das Vermögen von dem Kind veruntreut (Sparbücher ect.)


 


und nur weild er Vater jetzt für die Ämter mal auf gut Wetter acht ist das super für das Kind in Zukunft....


 


Was würde passieren wenn man den Verfahrensbeistand ablehnt?


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wenn man den Verfahrensbeistand ablehnt, wird ein neuer bestimmt.

Wenn Sie wirklich so unzufrieden sind und kein gutes Gefühl haben, sollten Sie den Verfahrensbeistand wirklich auch schriftlich ablehnen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ja nur wenn der Verfahrensbeistand generell die Umstände nicht interessieren wird das nix ändern.


 


Mein Mann hat sich das Kind ja mit einer tollen Story erbeutet, welche Polizeilich dann verfolgt und von der Staatanwaltschaft eingestellt wure. Er verweigert mir seit 6 Wochen mein Kind in jeglichem Umgang, sei es Telefonisch oder persönlich.


 


Spielt auf gut Wetter beim Jugendamt und beim Verfahrensbeistand.


Aber wenn nur nichd as aktuelle Interessiert bringt ja auch ein wechsel nicht.


Mein Mann ist Lehrer / Pädagoge und wird jetz aktuell alles machen damit er das durchgespielt bekommt.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja, ok, verstehe.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ich verstehe nicht das man keien Mittel hat sich dagegen zu wehren.


 


Bis der Termin vor Gericht ist habe ich meinen Sohn anchher dann 12 Wochen nicht gesehen wobei ich ihn 6,5 Jahre liebevoll betreut habe mit meiner Mutter.


Keinen Interessiert dass.


 


Eine Nachricht von meinem Mann, er möchte die Familie, die Erinnerungen ect. Löschen aus der Vergangenheit. Immerhin habe er das aus Liebe zu seienm Sohn aus 1. Ehe auch gemacht und sich 12 Jahre dort nicht mehr blicken lassen. Weil dies das Kidneswohl sei interessiert ja auch weder das Jugendamt noch den Verfahrensbeistand. Wobei dies ja die Zukunft von dem Kind betrifft.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es geht doch hier um den Verfahrensbeistand.

Diesen kann man ablehnen.