So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1738
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Wir wohnen im Mischgebiet, das an ein Gewerbegebiet grenzt.

Kundenfrage

Wir wohnen im Mischgebiet, das an ein Gewerbegebiet grenzt. Unser Wohnhaus steht im Mischgebiet mit einer Halle. Die Erschließung wird in Eigenarbeit von dem vorderen Wohnhaus hergestellt, sodass auch der Nachbar (es gibt nur 2 Gewerbeplätze) ebenfalls
von seinem vorderen Wohnhaus seine Gewerbehalle angeschlossen hat. Es besteht an der Grundstücksgrenze nur ein Feldweg. Lt Aussage der Gemeinde erfolgt keine gesonderte
Abwasser/Frischwasserleitung und die Rechnungen dafür stehe trotzdem der Gemeinde
zu. Darf die Gemeinde Rechnungen ohne Gegenleistung berechnen.
Unser Wohnort ist 79206 Breisach OT in BW
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Frage vorab: Können Sie Ihr Anliegen nochmals kurz erläutern - was Sie meinen Sie damit, wenn Sie schreiben, die Rechnungen stehen der Gemeinde zu? Was berechnet die Gemeinde genau? Ganz vielen Dank im Voraus und für Ihr Verständnis.