So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10577
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, habe ca. 30 Jahre in die PKV Münchener Verein eingezahlt,

Kundenfrage

Hallo, habe ca. 30 Jahre in die PKV Münchener Verein eingezahlt, durch Insolvenz, dann arbeitslos geworden - über Arge und AOK wurde best. Versicherung gekündigt, ich wurde ohne mein Zutun AOK-Mitglied (mit 60 Jahren) Hatte dann eine größere Herz-OP. AOK teilte über Handy mit, ich bin nicht versichert, muss die KRH-Kosten selbst tragen. Das war ei großer Schock, frisch OP. Durch einschalten eines Anwalts wurde meine AOK-Mitgliedschaft bestätigt, Rechnung wurde bezahlt. Dann wieder eine Schock-Nachricht, bie nicht AOK-Versichert, muss mit früherer Vers. (Münchener Verein) Verbindung aufnehmen, die müssen mich wieder versichern. Wurde wieder aufgenommen (nur möglich im Basis-Tarif) da ich Grundsicherung SGB XII beziehe. Muss ich mir das gefallen lassen, der Ärger mit Arzt suche. die Probleme mit Vorauskasse. Der Basistarif ist mit der schlechten Leistung höher als mein PKV-Beitrag mit jahrelangen Bonus-Bewertungen.
Ich bekomme zur Zeit 543,95 € Rente. Habe einen Bedarfsanspruch von 518,70 €, ausbezahlt bekomme ich zur Rente vom LRA 174,98 €.
Durch meine Herz-OP kann ich nichts mehr dazu verdienen - meine Nerven liegen blank.
Über eine baldige Antwort bin ich sehr Dankbar.
Mit freundlichen Grüssen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für ihre Nachricht, ich warte die kommenden Tage auf eine Antwort.

 

MfG.