So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6012
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,habe eine Antrag auf Kindergeld

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

habe eine Antrag auf Kindergeld gestellt der aber abgelehnt wurde da mein Kind nicht bei mir im Haushalt lebt.
Ich bin britischer Staatsbürger und lebe hier in Deutschland seit meiner Geburt. Mein Kind lebt in Polen bei seiner Mutter. Bekommt aber in Polen kein Kindergeld mehr.
Gibt es eine Möglichkeit doch in Deutschland Kindergeld zu beziehen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

sind Sie berufstätig und damit steuerpflichtig ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ja, bin 28 Jahre hier in Deutschland berufstätig.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Zusatzinfo.

Die Voraussetzungen für den Kindergeldbezug sind: Wohnort oder gewöhnlicher Aufenthalt des Kindes in Deutschland (liegt bei Ihnen nicht vor) oder wenn kein Wohnort in Deutschland gegeben ist, wenn eine uneingeschränkte Einkommenssteuerpflichttigkeit gegeben ist. Da Sie in Deutschland berufstätig sind und hier sicherlich auch entsprechend Steuern zahlen, besteht Anspruch auf Kindergeld für Ihr in Polen lebendes Kind. Sie sollten daher einen entsprechenden Antrag stellen.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage verschafft zu haben und darf Sie um Bewertung bitten. Falls noch Unklarheiten bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hier nochmal die Begündung des abgelehnten Antrag!


 


Nach § 64 Abs. 1 EStG wird für jedes Kind nur einer Person Kindergeld gezahlt.


Erfüllen für eine Kind mehrere Personen die Anspruchvoraussetzungen, so wird das Kindergeld derjenigen Person gewährt. die das Kind in ihrem Haushalt aufgenommen hat. (§ 64 Abs. 2 S.1 EstG).


 


Nach den hier vorliegenden Unterlagen lebt Ihr Kind nicht in Ihrem Haushalt, sondern bei der Kindesmutter in Polen.


 


Daher kann nach § 63 Abs. 1 S.4 EStG in Verbindung mit § 2 Abs. 4 S.2 Bundeskindergeldgesetz(BKGG) keine Festsetzung des Kindergeldes an sie erfolgen.


 


Nochmal beantragen mit den selben Daten?


 


Mit freundlichen Grüßen

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

aus § 62 Abs. 1 Nr. 1 EStG ergibt sich, dass Kindergeld auch gewährt wird, wenn eine uneingeschränkte Einkommenssteuerpflicht besteht. Sie sollten einen Neuantrag stellen, auf diese Vorschrift hinweisen und zudem angeben, dass Ihr Kind im Ausland keine vergleichbaren Leistungen erhält.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz