So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3789
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Moin Vor zwei Tagen habe ich bei Ebay-Kleinanzeigen ein

Kundenfrage

Moin

Vor zwei Tagen habe ich bei Ebay-Kleinanzeigen ein Angebot gefunden.
Ein Holzspalter fuer 1€, im Text wird der auch schön beschriben mit allen Daten, auch Impressum der Firma und das man auch Holzspalter nach eigenen Wünschen bauen lassen kann.
Die Anzeige war auch schon zwei Tage eingestellt also habe ich eine Nachricht geschrieben das ich den Holzspalter gerne hätte und man mir bitte Ort und Zeitpunkt zum abholen nennen möchte ich würde die Kaufsumme auch mit bringen. Lieferbedingungen waren nicht angegeben in der Anzeige.
Tags drauf kam die Antwort wenn ich am Hoftor fast 2500€ bezahle könne ich den Holzapslter abholen.
Ist es denn Rechtens Eintritt zu verlangen wenn man etwas abholen möchte, vor allem wenn in der Anzeige nichts davon aufgführt ist.
Mit freundlichen Grüßen
J. H. Fleßner
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Es ist nicht Rechtens Eintritt zu verlangen, wenn ein Kaufgegenstand abgeholt wird, schon gar nicht in dieser Höhe.

Ich verstehe die Forderung nach 2.500 EUR aber auch nicht als Eintritt. Ich vermute, dies soll der Kaufpreis sein.

Wenn Sie bei ebay den Kaufvertrag über 1 EUR abgeschlossen haben, dann muss der Verkäufer Ihnen den Holzspalter auch zu diesem Betrag geben. Hierzu müsste aber auch tatsächlich ein Vertrag über diesen Preis geschlossen worden sein. Nach Ihrer Schilderung war dies aber noch nicht der Fall, oder verstehe ich das falsch?