So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16994
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mein Mann zahlt seit Jahren für meinen Sohn (17) nur max 350

Kundenfrage

Mein Mann zahlt seit Jahren für meinen Sohn (17) nur max 350 € Unterhalt. Immer wieder fallen Zahlungen aus, die er mir verspricht nachzuzahlen - was nie passiert! Leider hatte ich bei meiner Scheidung keinen Unterhaltstitel eingefordert. Mein Mann befindet sich in Festanstellung als Vertriebsleiter. Kann ich den fehlenden bzw. geminderten Unterhalt einfordern? Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. S.O.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn es keinen Titel gab, kann man rückwirkend nichts fordern.

Sie können ihn aber jetzt noch verpflichten, einen Titel zu erstellen.

Wenn der Sohn 18 ist, muss er den Unterhalt selbst einfordern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz