So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, guten Tag,ich bin seit 2006 pensioniert und seit

Kundenfrage

Hallo, guten Tag, ich bin seit 2006 pensioniert und seit September 2011 geschieden. In diesem Scheidungsurteil wurde festgelegt, dass mein geschiedener Ehemann mtl. 350 EURO Unterhalt an mich zu zahlen hat, was auch passiert. Gleichzeitig wurde festgelegt, dass ich aus anderen "Quellen" höchstens 100 EURO mtl. dazu verdienen darf. Sollte dieser Betrag überschritten werden, muss eine Neuberechnung des bisher zu zahlenden Unterhaltsbetrages erfolgen. Nun möchte ich gerne einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis auf der Basis von 450 Euro mtl. nachgehen. Meine Frage: Werden die 450 EURO mtl. in ihrer Gesamtheit den Unterhaltszahlungen von 350 EURO mtl. gegengerechnet, so daß keine Unterhaltszahlungen seitens meines geschiedenen Mannes mehr zu erwarten sind? In diesem Fall würden mir dann nur noch 100 EURO im Monat zufliessen. Ich wäre dann also trotz Arbeit finanziell wesentlich schlechter gestellt, als ich es ohne Arbeit wäre. Oder ist die Berechnung in so einem Fall eine andere, und wie muss ich dann weiter vorgehen, damit u. U. eine neue Berechnung erfolgenkann? Vorerst vielen Dank XXXXX XXXXX Gruß aus Bad Salzuflen! XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, erlauben Sie mir bitte zunächst wie folgt nachzufragen. Wie hoch ist das Einkommen Ihres geschiedenen Ehemannes? Und wie hoch ist Ihre Rente, die Sie neben dem 450 € den Sie beabsichtigen aufzunehmen?

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Guten Tag Herr Rösemeier,

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

meine Bruttopension beträgt mtl 1418,69 Euro, netto 1368,11 Euro. Davon sind jedoch noch Krankenversicherungsbeträge von mtl. 212Euro abzuziehen.

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Die Einnahmen meines geschiedenen Mannes kann ich Ihnen leider nicht mtteilen, da sie mir unbekannt sind

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Mitteilen kann ich Ihnen jedoch seinen Dienstgrad.

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Er ist beim Finanzamt Stadthagen im mittleren Dienst tätig, und wird nach der Besoldungsgruppe A9 Z bezahlt.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, ich danke zunächst für Ihre Geduld, ich hatte zwischendurch einen Termin.

Tobias Rösemeier :

Im Scheidungsurteil wurde ja der Unterhalt festgelegt, so dass auch aus den Scheidungspapieren zu entnehmen sein müsste, wie hoch das Einkommen Ihres geschiedenen Ehemanns zum Zeitpunkt der Scheidung war.

Tobias Rösemeier :

Könnten Sie da bitte nachsehen?

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Herr Rösemeier, das ist mir leider z. Zt. nicht möglich, da ich mich mitten im Umzug befinde, und meine Unterlagen erst in 1 - 2 Wochen hier an meinem neuen Wohnort eintreffen.

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Und nun?

Tobias Rösemeier :

Das ist schade.

Tobias Rösemeier :

Sie müssen in jedem Fall davon ausgehen, dass sich der Unterhaltsanspruch verringert, wenn Sie weiteres Einkommen erzielen, welches den Betrag von 100 Euro überschreitet.

Tobias Rösemeier :

Durch das höhere Einkommen verringert sich die Einkommensdifferenz, die in der Unterhaltsberechnung ermittelt worden ist.

Tobias Rösemeier :

Kurz gesagt und beispielhaft verringert sich bei 100 Euro mehr Einkommen der Unterhaltsanspruch um 50 Euro.

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Herr Rösemeier, ich werde auf alle Fälle versuchen, das Scheidungsurteil umgehend beizubringen.

Tobias Rösemeier :

Das ist super. Dann kann ich Ihnen sicher genaueres sagen.

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Ist es dann möglich noch einmal mt Ihnen ohne weitere Kosten zu chatten? Und falls ja, wie führe ich das dann in die Wege?

Tobias Rösemeier :

Sie können in jedem Fall kostenlos weitere Nachfragen stellen.

Tobias Rösemeier :

Sie müssen sich dann nur wieder mit Ihren Kundendaten hier anmelden.

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

Vielen Dank XXXXX XXXXX einen angenehmen Abend!

JACUSTOMER-97x0fsu5- :

XXX (Name von Moderation entfernt)

Tobias Rösemeier :

Gerne doch.

Tobias Rösemeier :

Ich wünsche Ihnen auch noch einen schönen Abend.

Mirko-cssm41556.2629855903
Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin,

Tobias Rösemeier :

schön, dass Sie die Unterlagen gefunden haben. Bitte geben Sie mir weitere Informationen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.