So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24928
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Anwälte, ich habe auf Ebay ein neues, noch

Kundenfrage

Sehr geehrte Anwälte,

ich habe auf Ebay ein neues, noch eingeschweisstes Handy verkauft und mit Hermes an den Käufer verschickt. Das Paket habe ich unter Zeugen und Fotoaufnahmen ordnungsgemäss und transportsicher verpackt.Das Paket selbst habe ich auch mit einem Zeugen im Hermesshop abgegeben.
Nun stellte sich heraus das das Paket total zerstört beim Käufer angekommen ist und die Ware nicht mehr vollständig war, das heisst nur die OVP war noch im Karton ohne Handy und Zubehör.
Der Käufer und ich haben bei Hermes den Schaden gemeldet und bitten um Regulierung, jedoch habe ich nun noch eine weitere Mail des Käufers erhalten welche mir Sorgen bereitet:
"Ich war eben bei der Polizei und habe den Sachverhalt geschildert. Mir wurde geraten, noch nicht anzuzeigen und abzuwarten, was Hermes dazu sagt. Wenn ich kein Geld bekomme, dann kann ich immer noch anzeigen. Mir wurde allerdings auch geraten, eine Frist von zwei Wochen an Sie zu setzen, da Sie der Vertragserfüllung nicht nachgekommen sind bzw. ich keine Ware erhalten habe. Diese Frist setzte ich mit dem heutigen Tag. Wenn ich in zwei Wochen, also bis zum 21.10.2013 den ausstehenden Betrag von 460€ nicht erhalten habe, werde ich sofort Strafanzeige erstatten. Dann wird in alle Richtungen ermittelt. Dessen sollten Sie sich bewusst sein. Allerdings hoffen wir einfach mal, das Hermes den Schaden übernimmt und die Sache zu einem Guten Ende findet."

Nun meine Fragen:
-Ich bin Privatverkäufer, daher übernehme ich keine Haftung für Schäden welche auf dem Transportweg passieren. Mit Abgabe bei Hermes habe ich meine Pflichten erfüllt, das ist doch so richtig?
-Darf mich der Käufer anmahnen und muss ich ihm das Geld erstatten?
- Wie sieht es rechtlich bezüglich einer Anzeige aus, was erwartet mich?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Haben Sie im Vertrag (bei Ihrem ebay-Angebot) die Gewährleistung ausgeschlossen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ja das habe ich


 


" da privatkauf, keine garantie, rücknahme und gewährleistung"

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Prima.

Zu Ihren ersten beiden Fragen:

Rechtlich gesehen liegt in Ihrem Falle ein Versendungskauf nach § 447 BGB vor.

Danach geht die Gefahr des Untergangs oder der Zerstörung der Kaufsache auf den Käufer über sobald Sie das Handy an den Spediteur (also Hermes) übergeben haben.

Wenn dann das Paket auf dem Transportweg beschädigt wird oder abhanden kommt, so trifft Sie keine Haftung, Sie haben aber (da Sie ja das Handy an Hermes übergeben haben) einen Anspruch auf den vollen Kaufpreis. Dies gilt unabhängig davon ob Hermes nun Schadensersatz zahlt oder nicht.

Sie haften also nicht und können vom Käufer den Kaufpreis verlangen.

Wenn der Käufer Strafanzeige (gegen unbekannt) erstattet, so werden Sie als Zeuge vernommen werden. In diesem Falle müssen Sie eine Aussage tätigen.

Vor allem der von Ihnen genannte Zeuge wird wichtig sein, da seine Aussage Sie als möglichen Täter ausscheiden lässt. Sie sollten die Polizei daher bei Ihrer Aussage auf diesen Zeugen hinweisen.
Strafrechtlich haben Sie selbst aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung natürlich nichts zu befürchten.




Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schiessl,


 


danke für die schnelle Antwort.


Nochmal kurz zusammengefasst:


 


Der Androhung des Käufers das ich bis zum 21.10 den Betrag erstatten muss kann ich also gelassen sehen und muss nichts zurück zahlen?


 


Der genannte Zeitraum von zwei Wochen ist auch eher unrealistisch zu sehen, da er bei Hermes sicherlich nicht der einzigste ist welcher um Schadensregulierung bittet zumal die Polizei ihm geraten hat erst die Antwort von Hermes abzuwarten. Sollte Hermes die Zahlung verweigern, besteht die Möglichkeit des Widerspruchs mit Klageandrohung?


 


 

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

So wie Sie mir den Fall geschildert haben, müssen Sie nichts zurückzahlen, da Sie die Ware an Hermes ordnungsgemäß (und beweisbar) übergeben haben.

Sollte Hermes als Spediteur die Zahlung verweigern, kann die Firma selbstverständlich auf Zahlung verklagt werden.

Wenn der Käufer hier nicht schwindelt handelt es sich hier um einen eindeutigen und beweisbaren Transprotschaden.



Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.




Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

habe ich Ihre Fragen beantwortet?

Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.


Ansonsten fragen Sie gerne nach!



Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz