So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3166
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde im Januar 2005 geschieden.

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wurde im Januar 2005 geschieden. Der Versorgungsausgleich wurde festgelegt.
Nun wurde mir von der Rentenversicherung Rheinland mitgeteilt, dass meine Exehefrau
den Rentenantrag gestellt hat.
Meine Frage:
Ich war bis zu meiner Rente (2002) bei der Fa. Henkel in Düsseldorf beschäftigt.
Von der Fa. bekomme ich eine Zusatzrente. Nun wurde mir gesagt, dass bei Tod oder
Scheidung kein Anspruch an die Exehefrau besteht.
Was kann ich unternehmen, dass der Ausgleich nur von der gesetzlichen Rente
berechnet wird.
Für eine Antwort bedanke XXXXX XXXXX
Mit Freundlichem Gruß
Erhard Rubruck
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 3 Jahren.

Rechtsanwalt Christian Jo :

Sehr geehrter Fragesteller,

Rechtsanwalt Christian Jo :

in den Versorgungsausgleich werden alle Rentenansprüche mit einbezogen, grds. auch Betriebsrenten.

Rechtsanwalt Christian Jo :

INsofern wäre auch die Rente grds. miteinzubeziehen.

Rechtsanwalt Christian Jo :

Dies gilt erst Recht, wenn diese bereits im VA beinhaltet ist.

Rechtsanwalt Christian Jo :

Dieser dürfte dann nämlich bereits rechtskräftig sein.

Rechtsanwalt Christian Jo :

Ist diese Rente denn bei der Scheidung im VA berücksichtigt worden?

Rechtsanwalt Christian Jo :

Kann ich Ihnen noch weiter helfen?

Rechtsanwalt Christian Jo :

Ich hoffe, dass ich Ihnen bis hierin hilfreich antworten konnte. Über Ihre positive Bewertung freue ich mich.

Rechtsanwalt Christian Jo :

Viele Grüße