So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Meine Frage betrifft das Reiserecht. Wir wollten morgen an

Kundenfrage

Meine Frage betrifft das Reiserecht. Wir wollten morgen an den Gardasee fahren und habe trotz 2-maiger Nachfrage keine Reiseunterlagen erhalten. Unsere Frage: 1. können wir von der Reise zurück treten und unseren Reisepreis sowie Schadenerstatz verlangen? 2. Bis wann müssen eigentlich Reiseunterlagen versand werden? Wie ist das mit den Postlaufzeiten, denn manchmal geht ja Post auch etwas länger

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Resch
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Es gibt hierzu eine Entscheidung des Amtsgerichts Aschaffenburg, in welchen Aussagen zu Ihren Fragen getroffen werden.

Tobias Rösemeier :

Grundsätzlich ist demgemäß der Veranstalter dazu verpflichtet, die Reiseunterlagen so zur Verfügung zu stellen, dass dem Gast «für die Urlaubsvorbereitungen und die Anreise zum Flughafen zumindest ein Zeitraum von einigen Stunden» bleibt. Wenn ein Unternehmen diese Pflicht nicht erfüllt, dürfe der wartende Tourist den Reisevertrag kündigen und Schadenersatzansprüche stellen.

Tobias Rösemeier :

Den Urlauber treffen aber auch Mitwirkungspflichten.

JACUSTOMER-y52zaw8w- :

Die Anreise sollte mit dem PKW erfolgen

Tobias Rösemeier :

Dies meint, dass der Urlauber den Veranstalter darauf hinweisen muss, dass die Unterlagen noch nicht da sind.

Tobias Rösemeier :

Das ist ok. Nur müssen die Unterlagen trotzdem bei Ihnen rechtzeitig ankommen, bevor Sie losfahren.

Tobias Rösemeier :

Wann soll Abreise sein ?

JACUSTOMER-y52zaw8w- :

Die Reise sollte eine Strecke von etwa 1.000 Km umfassen,d.h. wir wollten eigentlich morgen gegen 03.00 Uhr losfahren.

Tobias Rösemeier :

Haben Sie den Reiseveranstalter informiert ?

Tobias Rösemeier :

auch über Ihren Abreisetermin ?

JACUSTOMER-y52zaw8w- :

Selbstverständlich wurde der Reiseverantstalter telefonisch am 23. bzw.24.09. informiert. Der Reiseverantstalter hat am 24.09.behauptet, dass die Unterlagen unterwegs wären.

Tobias Rösemeier :

Dann haben Sie alles getan, was notwendig ist.

Tobias Rösemeier :

Etwaige Postlaufzeiten hat der Veranstalter einzuplanen.

Tobias Rösemeier :

Sie können vorliegend von der Reise zurücktreten und Schadensersatz verlangen.

JACUSTOMER-y52zaw8w- :

Wie hoch könnte der Schadenersatz für den verdorbenen 7-tägigen Urlaub sein?

Tobias Rösemeier :

ca. 50 Euro pro Tag und Reiseteilnehmer dürfte angemessen sein.

Tobias Rösemeier :

Hierneben besteht Anspruch auf Rückerstattung des Reisepreises.

JACUSTOMER-y52zaw8w- :

Haben Sie eventuell ein Aktenzeich zu dem Urteil des Amtsgerichtes Aschaffenburg?

Tobias Rösemeier :

112 C 2695/09 AG Aschaffenburg

JACUSTOMER-y52zaw8w- :

Reicht um unsere Forderungen anzumelden ein Anschreiben mit Auflistung unserer Forderungen oder ist es ratsamer gleich einen Anwalt zu betrauen?

Tobias Rösemeier :

ganz ehrlich würde ich zur Einschaltung eines Anwaltes raten.

JACUSTOMER-y52zaw8w- :

Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe.

Tobias Rösemeier :

Es ist Erfahrung, dass Urlauber ohne anwaltliche Vertretung "angebügelt" werden.

Tobias Rösemeier :

gern habe ich weitergeholfen.

Tobias Rösemeier :

über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

Tobias Rösemeier :

Nutzen Sie für die Bewertung ein lachendes Smiley unter dem Thread.

Tobias Rösemeier :

Bitte beachten Sie, dass erst durch die Bewertung das ausgelobte Honorar und damit Ihre Anzahlung freigegeben wird.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank für Ihre Mühe.

Tobias Rösemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine Bewertung zu hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Sollten Sie Fragen zum Bewertungssystem haben, können Sie diese gern stellen.

Tobias Rösemeier :

Falls es technische Probleme geben sollte, wäre ich ebenfalls für eine Rückmeldung dankbar.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

gern habe ich weitergeholfen.

Bitte hinterlassen Sie noch eine positive Bewertung und geben damit das ausgelobte Honorar frei.

Vielen Dank und alles Gute.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

gern habe ich weitergeholfen.

Bitte hinterlassen Sie noch eine positive Bewertung und geben damit das ausgelobte Honorar frei.

Vielen Dank und alles Gute.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

gern habe ich weitergeholfen.

Bitte hinterlassen Sie noch eine positive Bewertung und geben damit das ausgelobte Honorar frei.

Vielen Dank und alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz