So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, wir sind verzweifelt und brauchen ein Fachmännische

Kundenfrage

Guten Tag,
wir sind verzweifelt und brauchen ein Fachmännische Antwort.
Mein Mann ist seit drei Jahre erblindet, aufgrund dessen im Rente. Ich pflege mein Mann, habe kein Arbeit, insofern keinerlei Bezüge. Meine Tochter (aus erste Ehe) macht eine Ausbildung, sie ist noch im "Probezeit" und bekommt ein geringe , bzw, angemessene Lohn.
Fakt ist , wir leben alle drei in eine " Bedarfsgemeinschaft ",und leben von der Rente meines Mannes: circa 973Euros.Unsere Kosten für Miete, Nebenkosten, Strom belaufen sich
auf insgesamt 790 Euros. Wir müssten praktisch schon wieder umziehen, das Problem ist dass es selten Behinderter gerechte Wohnungen zu finden sind und wen dann zu astronomische Preise. Bitte geben sie uns ein Rat, vielen Dank
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Haben Sie rechtliche Fragen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag Herr Raschwerin,


vielen Dank zuerst das Sie sich die Zeit nehmen um meine Frage zu beantworten.


Wie bereits erwähnt , ist mein Gatte Blind und deswegen aus der Berufsleben ausgeschieden. Hat kurz darauf sein Haus verkaufen müssen um die erhebliche Schulden zu tilgen, den in der Situation ( Altersbedingt & Behinderung)- hätte die Bank auf kein fall weitere Darlehen oder Kredite genehmigt.


Aus der Verkauf das Hauses und nach Abzug der Kredite haben wir ein Restguthaben von ca. 37.000 Euros.


Ein Teil hat mein Mann als Sparbrief angelegt als Vorsorge, die restliche Summe von 12.000 liegt auf dem Sparbuch.


Ich bin Arbeitslos, pflege mein Mann, und wir unterstützen unsere, bzw, meine Tochter.


Ist es Korrekt das ich kein finanzielle Bezüge bekommen darf?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Haben Sie schon Leistungen beantragt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Es wurde abgelehnt, schon allein den Versuch, weil mein Mann "zu viel"


Geld hat.


Diese sogenannte " Bedarfsgemeinschaft gilt angeblich nicht mehr weil meine Tochter in der Ausbildung ist und Ihre Lebensunterhalt alleine führen könnte, so die Aussage des Amt. Sie bekommt gerade 370 Euros!


Wie kann ein Mensch, mit so wenig Einnahme leben können?


Das ist alles so wirr, und ergibt kein Sinn .Dass ich kein Arbeit bekomme


macht die Sache noch schlimmer, und wer pflegt mein Mann währenddessen?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es besteht immer noch eine Bedarfsgemeinschaft.

Da Sie ja arbeitsuchend sind, besteht auch ein Anspruch auf Hartz 4.

Hier wird die Rente Ihres Mannes angerechnet.

Dennoch reicht dies nicht, um für alle 3 zu sorgen.

Daher müssen Kosten zur Unterkunft durch das Jobcenter übernehmen werden und Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes erbracht werden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz