So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Hallo. Da ich seit 17 Jahren im Ausland lebe, habe ich leider

Kundenfrage

Hallo. Da ich seit 17 Jahren im Ausland lebe, habe ich leider den Anschluss an das deutsche Recht verloren und brauche Rat. In einer Erbauseinandersetzung habe ich 1994 das Wohnhaus meiner Eltern zugesprochen bekommen und mein Vater dort das lebnslange Wohnrecht in einer 120qm Wohnung. Nun ist er ein Pflegefall geworden und wurde nach einem Krankenhausaufenthalt in ein Pflegeheim zur Kurzzeitpflege eingewiesen. Da er nur eine Rente von 400 Euro bekommt und das Pflegegeld von der Pflegekasse nicht reicht, hat er beim Sozialamt einen Antrag auf Hilfe gestellt. Das Sozialamt hat nun den Vertrag, der das lebenslange Wohnrecht regelt angefordert. Ich habe diesen heute hingemailt. Nun meine Frage. Kann das Sozialamt irgendwelche Summen auf dieses Wohnrecht hin anrechnen? Der Vertrag hat die Klausel, dass das Wohnrecht nicht an Dritte überlassen warden darf und dass ich das Wohnrecht unter Ausschluss des Eigentümers einräume - leider weiss ich nicht, was das bedeutet. Noch anzumerken wäre, dass mein Vater die Wohnung leider in diesen 20 Jahren nie renoviert hat und diese voll renoviert und saniert werden muss. Da ich 3 Kinder habe und kein sehr hohes Einkommen, kann ich ihn auch nicht weiter unterstützen. Ausserdem, wie sähe die Situation bei Eigenbedarf aus? Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die noch weitere Angaben erforderlich macht.

Gibt es in dem Wohnhaus noch weitere Wohnungen und sind diese vermietet?

Für ergänzende Informationen wäre ich dankbar, um besser auf Ihr Anliegen eingehen zu können.

Viele Dank!

JACUSTOMER-6hpgxixw- :

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Schröter, ja, es gibt dort noch eine weitere Wohnung und die ist vermietet.

RA Schröter :

Vielen Dank für die Rückmeldung. Besteht die Möglichkeit, dass Ihnen Ihr Vater eine Vollmacht für die Vermieter seiner Wohnung einräumt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz