So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Rösemeier,vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort,

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Rösemeier, vielen Dank für Ihre Antwort, die mir hier sehr geholfen hat. Allerdings habe ich hier noch weitere Fragen: -kann ich meine bereits gesendete Kündigung zurück ziehen, bzw. - mit neuem Kündigungsdatum übersenden? - in wieweit muss ich damit rechnen, das der Vermieter hier die Kaution einbehält ( habe die Wohnung unrenoviert übernommen und meinerseits keine SCHÄDEN verursacht) - zur Information, der Vermieter hat die Wohnung bei Kauf nie gesehen, erstmals am 21.08.2013 bei mir persönlich in Augenschein genommen -muss ich meinem Vermieter Nachmieter stellen? Er hat mir schriftlich mitgeteil, das er Sanieren/Renovien möchte ( nach meinem Kündigungsschreiben ) wenn Sie mir hier bitte nochmals Antworten würden wäre ich Ihnen sehr dankbar mit freundlichen Grüßen XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Sie sollten gegenüber dem Vermieter nochmals eine vollständig neue Kündigung aussprechen und diese per eingschriebenen Brief unverzüglich an den Vermieter senden.

Tobias Rösemeier :

Erlauben Sie mir nachzufragen, ob Sie während der doch längeren Mietzeit regelmäßig renoviert haben? Wenn ja, wann erfolgte die letzte Renovierung?